x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Huawei Enterprise Business Group macht TON Total Optical Networks zum Gold-Partner

Huawei Enterprise Business Group macht TON Total Optical Networks zum Gold-Partner

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. August 2020 - TON Total Optical Networks, Anbieter von Daten- und Telekommunikationsdienstleistungen aus der Ostschweiz, ist der neueste Gold-Partner von Huawei in der Schweiz.
Huawei Enterprise Business Group macht TON Total Optical Networks zum Gold-Partner
(Quelle: Ton Total Optical Networks)
TON Total Optical Networks, Daten- und Telekommunikationsanbieter mit Fokus auf die Schweiz, das Fürstentum Liechtenstein und Vorarlberg, ist von Huawei zum Goldpartner ernannt worden. Damit erreicht der Breitbandanbieter die höchste Qualifikation für den Einsatz von Huawei-Komponenten in seinen hochverfügbaren Datentransportdiensten und Internetanbindungen.

Das Unternehmen richtet sich an KMU und nationale wie internationale Grossunternehmen sowie Carrier in der FL-A-CH-Region und stellt ihnen massgeschneiderte Breitbandangebote für Datenverkehr und Telekommunikation bereit.

Pierre Winiger, Channel Sales Manager bei Huawei: "TON ist für uns ein wichtiger regionaler Partner, der über ausgezeichnetes Know-how im Netzwerkbereich verfügt, massgeschneiderte Lösungen für den Kunden anbietet und diese von der Beratung über die Planung bis hin zur Installation umsetzen kann."

Pascal Seidel, CEO bei TON, ergänzt: "Wir freuen uns, dass wir die Zertifizierungen erfolgreich durchlaufen haben. Das zeigt unser Commitment zum Business mit Huawei und seinen Produkten für einen gemeinsamen Geschäftserfolg." (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Smartphone-Markt: Huawei löst Samsung an der Spitze ab
30. Juli 2020 - Huawei hat im zweiten Quartal 2020 weltweit mehr Smartphones verkauft als Samsung. Damit wird Samsung nach einer gefühlten Ewigkeit als Nummer eins im Smartphone-Geschäft abgelöst.
Huawei hält noch einen 5G-Trumpf
28. Juli 2020 - Huawei besitzt einen riesigen Fundus an Patenten der nächsten Generation für drahtlose Kommunikation. Angesicht der Tatsache, dass sich langsam ein weltweiter Standard für 5G entwickelt, könnte Huawei-Technologie für Netzbetreiber unverzichtbar werden.
Huawei erhöht Umsatz im ersten Halbjahr 2020 um 13 Prozent
14. Juli 2020 - Huawei hat die noch ungeprüften Finanzzahlen für das erste Halbjahr 2020 veröffentlicht und kann trotz Coronakrise ein Umsatzplus von rund 13 Prozent verzeichnen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL