x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Kilchenmann verstärkt Führungsstruktur

Kilchenmann verstärkt Führungsstruktur

(Quelle: obs/Kilchenmann/zVg)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. August 2020 - Kilchenmann verstärkt und verjüngt seine Führungsstruktur. Martin Candinas (Bild) wird neu Mitglied des Verwaltungsrates und Marcel Kunz übernimmt per 1. August die Rolle des Chief Digital Officer.
Kilchenmann, Medien- und Kommunikationstechnik-Unternehmen mit Sitz in Bern, verstärkt und verjüngt seine Führungsstruktur, um besser für den Technologiewandel gewappnet zu sein und um die eigene Expertise und das Netzwerk zu erweitern. Aus diesem Grund haben die Kilchenmann-Aktionäre Martin Candinas in den Verwaltungsrat gewählt. Ausserdem wurde Marcel Kunz als Chief Digital Officer verpflichtet. Er übernimmt seine neue Rolle ab dem 1. August 2020.

"Martin Candinas und Marcel Kunz bringen für eine erfolgreiche Zukunft Expertise, Erfahrung und ein breites Netzwerk in die Kilchenmann AG ein. Dies wird es uns erlauben, vor dem Hintergrund des rasanten technologischen Fortschrittes nochmals einen grossen Schritt zu machen", erklärt Mathias Brand, CEO von Kilchenmann.
Der 40-jährige Candinas ist seit 2011 Nationalrat für den Kanton Graubünden und Mitglied des Präsidiums der CVP Schweiz. Er ist Mitglied der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen (KVF-N) und der Sicherheitspolitischen Kommission (SiK-N). Ausserdem amtet er als Präsident des Informationsdienstes für den öffentlichen Verkehr (LITRA) und ist für die Helsana Versicherungen tätig.

Marcel Kunz (47) war bisher als Head of Cloud, Workplace & Datacenter Solutions Central bei Swisscom für die Professional Services verantwortlich. In seiner neuen Rolle als CDO ist er bei Kilchenmann für die Umsetzung der digitalen Transformation verantwortlich. Dazu zählen die Entwicklung neuer digitaler Services, Produkte und Geschäftsmodelle, aber auch die Digitalisierung des heutigen Geschäftsmodells. Im Fokus stehen sowohl interne wie externe Digitalisierungsprojekte sowie der konsequente Ausbau des bestehenden Dienstleistungsgeschäfts entlang der gesamten Customer Journey. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Adriano Beti nimmt Einsitz in Kilchenmann-Geschäftsleitung
5. Juni 2020 - Beim Kommunikationsspezialisten Kilchenmann übernimmt neu Adriano Beti die Leitung des Geschäftsbereich Services & Operations und nimmt zudem auch Einsitz in der Geschäftsleitung.
Stabübergabe an Mathias Brand bei Kilchenmann
28. April 2020 - Mathias Brand (Bild) hat als CEO die Leitung von Kilchenmann per 1. April 2020 von Ulrich Jost übernommen. Brand will die Marktposition des KMU weiter ausbauen und das Unternehmen im Zug der Digitalisierung weiter nach vorne führen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL