x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Gartner: PC-Markt im ersten Quartal 2020 um 12,3 Prozent geschrumpft

Gartner: PC-Markt im ersten Quartal 2020 um 12,3 Prozent geschrumpft

(Quelle: Pixabay/geralt)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. April 2020 - Insgesamt hat der PC-Markt von Januar bis März 2020 im Vergleich zum Vorjahr nachgegeben. Am meisten in Asien/Pazifik und markant weniger in EMEA. In den USA wurden sogar 0,8 Prozent mehr Einheiten verkauft.
Nachdem bereits IDC aktuelle Zahlen zum PC-Markt veröffentlicht hat ("Swiss IT Reseller" berichtete), doppelt Gartner nun mit vorläufigen Ergebnissen nach. Der weltweite PC-Absatz hat demnach im ersten Quartal 2020 um 12,3 Prozent nachgegeben, von 58,86 Millionen Einheiten im Vorjahresquartal auf 51,64 Millionen. Gartner führt dies mehrheitlich auf die Coronavirus-Krise zurück.

In der Rangliste der PC-Hersteller gab es kaum Umstellungen, wohl aber in den konkreten Marktanteilen. An der Spitze liegt Lenovo mit 24,4 Prozent (Q1 2019: 22,1%), obwohl auch hier der Absatz um 3,2 Prozent auf 12,163 Millionen Einheiten zurückging. Darauf folgen HP (Marktanteil beide Jahre 21,5%, Absatz-Minus 12,1%), Dell (Marktanteil 19,7% vs. 16,9%, Absatz um 2,2% erhöht) und Apple (Marktanteil 6,9% vs. 6,4%, 6,2% weniger Einheiten verkauft). Dahinter figurieren Acer und Asus. Bei Asus ging der Marktanteil von 6 auf 5 Prozent zurück, das Unternehmen liegt damit jetzt hinter Acer. In diesen Zahlen sind Desktops, Notebooks und Premium-Ultramobiles wie Microsofts Surface berücksichtigt.

Auf einzelne Regionen herunter gebrochen legte der PC-Absatz in den USA im ersten Quartal sogar um 0,8 Prozent zu, während er in Asien/Pazifik um satte 27,1 Prozent schrumpfte. Im EMEA-Raum lag das Minus bei 7 Prozent, hier wurden noch 16,8 Millionen Einheiten verkauft. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Weltweite Server-Umsätze im Q4 2019 um 5 Prozent gestiegen
19. März 2020 - Laut Gartner wuchs der weltweite Server-Markt im vierten Quartal 2019 erneut. Die Umsätze stiegen im Jahresvergleich um 5,1 Prozent und die Auslieferungen um 11,7 Prozent.
PC-Markt nach sieben Jahren wieder im Plus
14. Januar 2020 - Die weltweiten PC-Auslieferungen beliefen sich im vierten Quartal 2019 auf 70,6 Millionen Einheiten, ein Anstieg um 2,3 Prozent gegenüber dem vierten Quartal 2018. Dabei handelt es sich um das erste Wachstumssignal nach sieben Jahren des Rückgangs.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER