Globaler Druckerabsatz sinkt um 4 Prozent

Globaler Druckerabsatz sinkt um 4 Prozent

(Quelle: HP)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Mai 2019 - Im ersten Quartal sank der Druckerabsatz weltweit um 3,9 Prozent auf 22,8 Millionen verkaufte Geräte. Mit einem unveränderten Marktanteil von 41 konnte sich HP problemlos an der Spitze behaupten.
Im ersten Quartal wurden rund um den Globus 22,8 Millionen Drucker verkauft, so aktuelle Zahlen von IDC. Im Vergleich zur Vorjahresperiode entspricht dies einem Rückgang von 3,9 Prozent. Wie die Marktforscher festhalten, erwies sich in der Untersuchungsperiode einzig die Geräteklasse der Inkjet-Multifunktionsgeräte mit einem Ausstoss von 11 bis 20 Seiten pro Minute als Lichtblick. Hier stiegen die Verkäufe gegenüber Vorjahr um 4,7 Prozent auf 6,2 Millionen verkaufte Einheiten. Leicht zulegen konnte zudem auch die Geräteklasse der A3-Laser-MFPs; hier stiegen die Verkäufe gegenüber Vorjahr um einen Prozentpunkt auf knapp 600'000 Geräte.

HP Inc. behauptete die Stellung als führender Druckerhersteller im ersten Quartal problemlos. Der Absatz sank mit minus 3,5 Prozent in ähnlichem Ausmass wie im gesamten Markt und HP konnte den Marktanteil von 41 Prozent mit 9,37 Millionen verkauften Druckern problemlos bestätigen. Canon und Epson, die sich seit geraumer Zeit ein Rennen um den zweiten Platz liefern, lagen im Q1 quasi eben auf mit jeweils 19 Prozent Markanteil. Canon schlug sich im Vorjahresvergleich leicht besser, da der Verkaufsrückgang mit minus einem Prozentpunkt deutlich schwächer ausfiel als bei Epson, wo ein Absatzminus von 2,8 Prozent herausschaute. Die weiteren Plätze werden belegt von Brother und Kyocera mit Marktanteilen von 7 beziehungsweise 2 Prozent. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Schweizer Druckermarkt legte Ende 2018 zu
26. Februar 2019 - Während der Absatz von Druckern sich im vierten Quartal 2018 neutral entwickelte, legten die Verkäufe in der Schweiz um 7,5 Prozent zu.
Europäischer Druckermarkt setzt Abwärtstrend fort
11. Februar 2019 - Der Druckermarkt in Europa setzt den Abwärtstrend fort, Besserung ist bisweilen nicht in Sicht. Lediglich eine einzige Kategorie landete leicht im Plus.
Weltweiter Druckermarkt leicht im Minus
10. Dezember 2018 - Im dritten Quartal 2018 verzeichnete der weltweite Druckermarkt ein leichtes Minus von 1,2 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode. Sowohl die Verkäufe von Inkjet- als auch von Laser-Druckern waren rückläufig.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER