Facebook-Zahlen überzeugen - Aktie hebt ab

Facebook-Zahlen überzeugen - Aktie hebt ab

(Quelle: Facebook)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. April 2019 - Facebook musste im jüngsten Quartal 3 Milliarden Dollar für eine anstehende Busse zurücklegen, was massiv auf den Gewinn drückte. Der Markt zeigt sich aber kaum beeindruckt und die Aktie legt um 10 Prozentpunkte zu.
Social-Media-Riese Facebook hat die Ergebnisse fürs erste Quartal vorgelegt und die Zahlen können sich sehen lassen. So kletterte der Umsatz im Vorjahresvergleich um 26 Prozent auf 15,1 Milliarden Dollar. Der Löwenanteil entfiel wie immer auf Mobile-Werbeeinnahmen, deren Anteil im Berichtsquartal auf 93 Prozent angestiegen ist.

Der Quartalsgewinn in Höhe von gut 2,4 Milliarden Dollar kam allerdings über 50 Prozent unter dem Vorjahresergebnis zu liegen, da das Ergebnis durch eine Busse der Federal Trade Commission (FTC) beeinträchtigt wurde. Das Management hat hierfür 3 Milliarden Dollar eingerechnet, wobei der Betrag bis zu 5 Milliarden Dollar ansteigen könnte. Mit den Zahlen übertraf Facebook die Schätzungen der Analysten, die mit leicht tieferen Zahlen gerechnet hatten.

Positives hat Facebook auch bei der Anwenderbasis zu vermelden: So stieg die Zahl der täglich aktiven Nutzer innert Jahresfrist um 8 Prozent auf 1,56 Milliarden. Ebenso stark zulegen konnte auch die Anzahl monatlich aktiver Anwender, die auf 2,38 Milliarden kletterte.

Von der Riesenbusse und dem daraus folgenden Gewinneinbruch zeigten sich die Anleger aber wenig beeindruckt und die Facebook-Aktie konnte im nachbörslichen Handel zwischenzeitlich um über 10 Prozentpunkte zulegen. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Britische Regierung kritisiert Facebook scharf
19. Februar 2019 - Ein Bericht eines britischen Parlamentsausschusses wirft ein schlechtes Licht auf die Geschäftspraktiken von Facebook und auch CEO Mark Zuckerberg (Bild) bekommt sehr schlechte Noten. Die Regierung fordert nun Massnahmen.
Facebook trotz Skandalen mit hervorragendem Jahresabschluss
31. Januar 2019 - Facebooks Image mag im Zuge der Skandale des letzten Jahres gelitten haben, dennoch verzeichnet das soziale Netzwerk für das Q4 2018 rekordhohe Geschäftszahlen.
Facebook droht die Rekordbusse
21. Januar 2019 - Für die unerlaubte Weitergabe von Benutzerdaten im US-Wahlkampf 2016 zog Facebook den Ärger der Öffentlichkeit auf sich. Der Social-Media-Gigant könnte dafür mit einer Rekordbusse belegt werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER