Hélène Auriol Potier neue Executive Vice President International bei Orange Business Services

Hélène Auriol Potier neue Executive Vice President International bei Orange Business Services

(Quelle: Orange Business Services)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Februar 2019 - Orange Business Services hat Hélène Auriol Potier an die Spitze des internationalen Geschäfts berufen. Sie soll den eingeschlagenen Wachstumskurs fortführen.
Orange Business Services hat die Ernennung von Hélène Auriol Potier zum Executive Vice President International bekannt gegeben. Sie steht somit an der Spitze des internationalen Geschäfts und soll den Wachstumskurs fortführen. Der Fokus liege dabei auf das Wachstum in den Bereichen Netzwerkvirtualisierung und
SD-WAN, Cyberdefense, Cloud, IoT und Analytics im Zuge des Anstiegs an Unternehmensdaten, schreibt OBS in einer Mitteilung.

Hélène Auriol Potier war vor ihrem Wechsel zu Orange Business Services während rund zehn Jahren für Microsoft tätig, zuletzt in der Funktion als General Manager, Artificial Intelligence, Western Europe.

"Auriol Potier's Expertise in Bezug auf die Bedürfnisse von B2B-Kunden sowie ihre Erfahrung rund um digitale Technologien wird unsere Kunden dabei unterstützen, ihre Innovation zu gestalten. Das passt perfekt zu unserer Ambition, eine Führungsrolle in einem neuen globalen und datengetriebenen Ökosystem zu übernehmen, wo Menschen, Dinge und Geschäftsprozesse verbunden sind – sowohl im als auch ausserhalb des Unternehmens. Das ist, was wir uns unter dem Internet of Enterprises vorstellen", sagt Helmut Reisinger, CEO von Orange Business Services. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Helmut Reisinger übernimmt CEO-Job bei Orange Business Services
6. Mai 2018 - Per 1. Mai hat Helmut Reisinger bei Orange Business Services als CEO das Ruder übernommen. Er löst Thierry Bonhomme ab, der im Verlauf des Jahres in Pension geht.
Orange Business Services und Siemens schliessen IoT-Partnerschaft
20. April 2018 - Orange Business Services hat eine Technologiepartnerschaft für das Internet der Dinge mit Siemens geschlossen. Im Fokus stehen vorerst Lösungen rund um Asset-Tracking und Asset-Monitoring.
Orange Business Services übernimmt E-Health-Anbieter Enovacom
4. April 2018 - Im Namen der Tochtergesellschaft Orange Healthcare hat Orange Business Services den E-Health-Anbieter Enovacom übernommen. Die Akquisition soll ein Schlüsselelement der Strategie von Orange Healthcare im Bereich der digitalen Transformation sein.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER