Symantec übertrifft Erwartungen und gibt CFO-Rücktritt bekannt

Symantec übertrifft Erwartungen und gibt CFO-Rücktritt bekannt

(Quelle: Symantec)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. Februar 2019 - Symantecs Quartalszahlen wie auch der Ausblick aufs laufende Quartal kamen über den Schätzungen der Marktbeobachter zu liegen. Dazu kündigte der Konzern den Rücktritt von CFO Nicholas Noviello an.
Das Security-Unternehmen Symantec hat über die Ergebnisse vom vergangenen Quartal informiert und vermag damit die Markterwartungen in jeder Hinsicht zu erfüllen. Der Umsatz belief sich im per 28. Dezember abgeschlossenen Berichtsquartal auf 1,22 Milliarden Dollar und lag damit leicht unter dem Vorjahresergebnis, aber dennoch über den Schätzungen der Analysten, die im Schnitt von 1,18 Milliarden Dollar ausgingen. Unter dem Strich erzielte Symantec einen Gewinn von 65 Millionen Dollar oder 44 Cents pro Aktie ohne Sonderposten, während die Marktbeobachter im Durchschnitt mit einem Profit von 39 Cents für eine Aktie rechneten.

Fast die Hälfte der Einnahmen entfielen mit 609 Millionen Dollar auf das Consumer-Geschäft, wo man um 3 Prozentpunkte zuzulegen vermochte. Im Unternehmensbereich musste hingegen ein Einnahmenminus von 2,5 Prozent auf 609 Millionen Dollar verzeichnet werden. Da auch die Umsatzprognose fürs laufende Quartal über den Markterwartungen zu liegen kam, vermochten die Symantec-Titel im nachbörslichen Handel leicht zuzulegen. Im vergangenen Jahr büsste die Symantec-Aktie rund einen Drittel ihres Werts ein.

Mit der Bekanntgabe der Quartalszahlen informierte Symantec auch über den Rücktritt von Chief Financial Officer Nicholas Noviello, der den Konzern gegen Mitte des Jahres verlassen wird. Nach einem passenden Nachfolger wird aktuell Ausschau gehalten. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Symantec-Zahlen über Erwartungen
2. November 2018 - Zwar gingen Symantecs Einnahmen zurück und das dritte Quartal wurde mit einem Verlust abgeschlossen, da die Analysten allerdings von noch tieferen Zahlen ausgingen, reagierte die Aktie mit Zugewinnen.
NTT Security kooperiert mit Symantec und lanciert Web-Security-as-a-Service-Angebot
7. September 2018 - Im Rahmen der Zusammenarbeit der beiden Security-Spezialisten NTT Security und Symantec haben die beiden Unternehmen jetzt ein Web-Security-as-a-Service-Angebot vorgestellt.
Symantec will die Kosten senken und plant grosse Entlassungswelle
6. August 2018 - Symantec muss nach eigenen Angaben die Kosten senken. Dafür wurde eine Entlassungswelle genehmigt, die etwa acht Prozent aller Angestellten den Job kosten wird.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER