Accenture übernimmt Adaptly

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Dezember 2018 - Accenture hat eine Vereinbarung über den Erwerb von Adaptly in New York abgeschlossen, einem Unternehmen für digitale Mediendienste.
Accenture hat angekündigt, Adaptly zu übernehmen, um sein Online-Marketing-Geschäft mit Social Media Distribution und Datenanalyse auszubauen. Am Mittwoch sagte das Dienstleistungsunternehmen, dass der Deal "uns helfen wird, den heutigen operativen Ansatz weiter neu zu erfinden, indem der Kampagnenprozess mit Daten, angewandter Intelligenz und digitalen Technologien neu gestaltet wird - was zu einem verbesserten ROI und mehr Transparenz für die Omnichannel-Kampagnen unserer Kunden führt."

Adaptly wurde 2010 in New York gegründet und ist ein Marketingunternehmen, das sich auf die Verteilung von Inhalten über Social Media Plattformen wie Facebook, Instagram, Snapchat, Twitter und Pinterest spezialisiert hat. Das Unternehmen hat eine eigene Single-Sign-On-Plattform entwickelt, die alle diese Kanäle für optimierte Marketing- und Werbekampagnen zusammenführt. Die Lösung ermöglicht es den Benutzern, die Kampagnenkennzahlen zu überprüfen, ihre Anzeigenpräferenzen und -prioritäten anzupassen und die Ergebnisse der Ausgaben für Medienbudgets zu sehen. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Accenture und Pivotal gründen IT-Beratungsgesellschaft
24. November 2017 - Accenture und Pivotal gründen gemeinsam die Accenture Pivotal Business Group, die Unternehmen in Zukunft dabei unterstützen soll, Cloud-Migrationen und die Software-Entwicklung zu beschleunigen.
Apple kooperiert mit Accenture
30. August 2017 - Um gemeinsam Business-Lösungen für iOS zu entwickeln, haben Apple und Accenture eine Kooperationsvereinbarung getroffen. Diese sieht mitunter auch iOS-Workshops in den Digital Studios von Accenture vor.
Accenture und Schneider Electric lancieren Digital Services Factory
29. Mai 2017 - Accenture und Schneider Electric lancieren gemeinsam die Digital Services Factory. Dabei handelt es sich um eine virtuelle Fabrik, mit der die beiden Unternehmen neue Produkte schneller entwickeln und skalieren wollen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER