ANT-Informatik wird Consulting Partner von Salesforce

ANT-Informatik wird Consulting Partner von Salesforce

(Quelle: Salesforce)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. Dezember 2018 - Salesforce hat ANT-Informatik zum Consulting Partner ernannt. Zusammen wollen die beiden Unternehmen gemeinnützigen Organisationen in der DACH-Region Nonprofit-Cloud-Lösungen von Salesforce anbieten und implementieren.
Der CRM-Spezialist Salesforce und ANT-Informatik gehen eine Partnerschaft ein. Das Unternehmen aus Zürich wird neuer Consulting Partner von Salesforce. Salesforce hat die Partnerschaft im Rahmen seines Kunden-Event Basecamp in Lausanne bekannt gegeben. Aus einer Mitteilung geht hervor, dass die beiden Unternehmen gemeinnützigen Organisationen in Deutschland, der Schweiz und Österreich Technologien zugänglich machen wollen, die deren Communities stärken und die Aktivitäten unterstützen sollen. ANT-Informatik soll dabei in der DACH-Region NGOs die Nonprofit-Cloud-Lösungen von Salesforce anbieten und diese auch implementieren.

"Non-Profit-Organisationen stehen noch immer vor der Herausforderung, dass ihnen Ressourcen und internes Technologie-Know-how fehlen und sie gleichzeitig im heutigen digitalen Umfeld effektiv arbeiten müssen. ANT unterstützt gemeinnützige Organisationen, indem wir ihre Bedürfnisse verstehen und die richtigen technologischen Lösungen von führenden Anbietern implementieren. Wir freuen uns, jetzt die nächste Stufe zu erreichen und unseren Kunden Nonprofit Cloud Solutions von Salesforce anbieten zu können", sagt Beatrice Wieland, CEO von ANT-Informatik Schweiz. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Salesforce mit 26 Prozent Umsatzwachstum
29. November 2018 - Salesfoce konnte im Q3 2018/2019 im Vorjahresvergleich 26 Prozent an Umsatz zulegen und hat damit die Erwartungen übertroffen. Auch der Ausblick für das aktuelle Quartal ist optimistisch.
Strategische Partnerschaft zwischen Salesforce und Apple
25. September 2018 - Apple und Salesforce gehen eine strategische Partnerschaft ein. Ziel ist es, Apple enger in das Salesforce CRM einzubinden und die Entwicklung von iOS-Apps für Salesforce zu fördern.
Salesforce-Ausblick enttäuscht - Aktie taucht
30. August 2018 - Salesforce.com konnte im Q2 sowohl beim Gewinn als auch beim Umsatz deutlich zulegen und erfüllte damit die Erwartungen mit Leichtigkeit. Die Aktie kam dann aber durch einen enttäuschenden Ausblick aufs laufende Quartal unter Abgabedruck.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER