Absatzflaute bei Apples Macbooks

Absatzflaute bei Apples Macbooks

(Quelle: Apple)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. November 2018 - Der Marktanteil von Macbooks ist im Q3 2018 im Vergleich zum Vorjahr um ein knappes Viertel gesunken. Apple belegt jetzt den fünften Platz bei den weltweiten Auslieferungen. HP bleibt Platzhirsch, gefolgt von Lenovo, Dell und Asus.
Die Marktforscher von Trendforce teilen mit, dass die weltweiten Macbook-Verkäufe für das dritte Quartal 2018 Einbrüche aufweisen. Apples Marktanteil im Notebook-Sektor ist im Vorjahresvergleich um 24,3 Prozent gefallen, und damit konnte Asus Apple überholen und hat den Konzern vom vierten auf den fünften Platz verwiesen. Gleichzeitig erlebt die Notebook-Branche einen Aufschwung, der zwar schwächer als erwartet stattfindet, sich aber trotzdem bemerkbar macht.

Die Gründe für Apples abgeschwächtes Wachstum glaubt Trendforce in der zwischendurch knappen Verfügbarkeit von Intel-Prozessoren zu finden. Darüber hinaus war das überarbeitete Macbook Pro im Juli zwar sehr leistungsstark, dafür aber auch ziemlich kostspielig und dürfte einige Käufer abgeschreckt haben – ein 15-Zoll-Macbook Pro mit 2,6 GHz, 16 GB RAM und 4-TB-SSD kostet 6'700 Franken.
Ausserdem haben wohl im dritten Quartal noch etliche kaufbereite Kunden auf das Macbook Air gewartet, das erst in diesem Monat auf den Markt gekommen ist. Ob sich die Absätze mit der Einführung der neuen Modelle wieder erholen, bleibt jetzt noch fraglich.

HP steht übrigens nach wie vor an der Pole Position (25,3 % Marktanteil), auf Platz zwei liegt Lenovo mit knapp einem Fünftel Marktanteil, gefolgt von Dell (16,8 %) und Asus (8,4 %). (rpg)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER