Amazon: Kursverluste trotz Rekordquartal

Amazon: Kursverluste trotz Rekordquartal

(Quelle: Amazon)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. Oktober 2018 - Onlineriese Amazon schrieb im dritten Quartal 2018 einen Gewinn von 2,9 Milliarden Dollar – ein neuer Rekord und offenbar trotzdem nicht gut genug für die Anleger.
Amazon hat fürs dritte Quartal 2018 erneut einen Rekord bezüglich Gewinn vermeldet. Dieser betrug innert drei Monaten 2,88 Milliarden Dollar – womit Amazon mehr als deutlich über dem Vorjahrergebnis von 256 Millionen Dollar liegt. Ebenfalls deutlich zugelegt hat Amazon auch beim Umsatz, der um 29 Prozent auf 56,6 Milliarden Dollar kletterte.

Nichtsdestotrotz gaben die Aktien von Amazon nach, da die Investoren mit einem besseren Ergebnis gerechnet hatten. Nachdem das Papier vor Bekanntgabe der Zahlen bei umgerechnet 1723 Franken lag, sank der Wert der Aktie unter 1600 Franken, inzwischen erholte sich die Aktie wieder auf rund 1670 Franken.

Insbesondere der Umsatz blieb unter den Erwartungen, vor allem weil beim Online-Handel das Umsatzwachstum deutlich abgeflacht ist. Zudem konnten auch die Prognosen für das kommende, wichtige Weihnachtsquartal nicht überzeugen. Amazon rechnet mit einem Umsatz zwischen 66,5 und 72,5 Milliarden Dollar. Der Gewinn soll maximal 3,6 Milliarden Dollar betragen. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Apple, Google und Amazon kostbarste Marken der Welt
5. Oktober 2018 - Das Best Global Brands Ranking 2018 hat erneut Apple zur wertvollsten Marke der Welt gekürt, wobei der iPhone-Hersteller als erste Marke überhaupt die 200-Milliarden-Dollar-Grenze geknackt hat. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Google und Amazon, wobei der Versandriese mit einem spektakulären Wertwachstum einen anderen Giganten vom Treppchen stösst.
Amazon knackt die 1-Billion-Marke
5. September 2018 - Als zweite Firma in der Geschichte erreicht der Internetriese Amazon nach Apple einen Firmenwert von einer Billion Dollar.
Amazon macht 2,5 Milliarden Dollar Gewinn
27. Juli 2018 - Amazon machte im zweite Quartal einen Umsatz von 52,89 Milliarden Dollar – ein Plus von 39 Prozent. Gleichzeitig wird ein Gewinn von 2,53 Milliarden Dollar vermeldet.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER