Digitec Galaxus flirtet nach Deutschland jetzt auch mit Österreich

Digitec Galaxus flirtet nach Deutschland jetzt auch mit Österreich

(Quelle: Galaxus)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. Oktober 2018 - Digitec Galaxus will im nächsten Monat in Deutschland an den Start gehen. Sollten die Geschäfte gut laufen, scheint die Migros-Tochter als nächstes die Expansion nach Österreich zu planen.
Der Online-Händler Digitec Galaxus will offenbar nach seinem Markteintritt in Deutschland nun auch noch Österreich anpeilen, das schreibt die "Handelszeitung". Das Blatt weist auf Stelleninserate hin, in denen Programmierer gesucht werden, die Galaxus-Anwendungen in der Schweiz und "in den zukünftigen internationalen Ablegern" entwickeln sollen.

Dass Galaxus die Fühler bereits über Deutschland hinaus ausstreckt, habe ein Galaxus-Sprecher dann auch bestätigt, den die "Handelszeitung" zitiert: "Sofern die Expansion in Deutschland erfolgreich verläuft, wird Österreich der nächste Auslandmarkt für Galaxus sein."

Migros hatte es früher schon in Österreich mit der Lebensmittelkette Familia versucht, hat dereinst aber mehr verloren als gewonnen. Die Pleite vom Partner Konsum hatte Migros damals dann entgültig mitgerissen. Vielleicht könnte eine Präsenz von Digitec Galaxus das Loch aus der Vergangenheit wieder füllen. (rpg)

Weitere Artikel zum Thema

Neue Maschinen bei Digitec packen ohne Füllmaterial
11. Oktober 2018 - Digitec Galaxus verpackt jetzt fast sein gesamtes Sortiment automatisiert und ohne Füllmaterial. Neue Verpackungsmaschinen versenken die Bestellungen neuerdings transportgeschützt in massgeschneiderte Kartonschachteln.
Galaxus spannt mit Geschenkidee.ch zusammen - baut Sortiment massiv aus
23. August 2018 - Das Online-Warenhaus Galaxus ist daran, das Sortiment massiv auszubauen. Neu im Angebot finden sich beispielsweise Erlebnisgeschenke von Geschenkidee.ch.
Digitec Galaxus vereinfacht grenzüberschreitenden Warenverkehr
8. Mai 2018 - Ende April hat Digitec Galaxus sein neues Logistikzentrum namens EU-Hub im süddeutschen Weil am Rhein in Betrieb genommen. Damit soll für Schweizer Kunden das grenzüberschreitende Shopping erleichtert werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER