Neue Maschinen bei Digitec packen ohne Füllmaterial

Neue Maschinen bei Digitec packen ohne Füllmaterial

(Quelle: Digitec Galaxus)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Oktober 2018 - Digitec Galaxus verpackt jetzt fast sein gesamtes Sortiment automatisiert und ohne Füllmaterial. Neue Verpackungsmaschinen versenken die Bestellungen neuerdings transportgeschützt in massgeschneiderte Kartonschachteln.
Digitec Galaxus baut die Automatisierung seiner Logistik weiter aus. Der Onlinehändler hat im Zentrallager jetzt zwei neue Verpackungsmaschinen im Einsatz, die zusammen 1400 Bestellungen pro Stunde verpacken und ausserdem 85 Prozent der Bestellungen ohne Füllmaterial verarbeiten können sollen. Hier falten die Maschinen die Pakete passgenau auf die Dimensionen der gebündelten Bestellungen.

"Weiterhin von Hand verpacken unsere Mitarbeitenden zum Beispiel Festplatten, die wir nur mit Spezialpaketen verschicken", sagt COO Johannes Cramer. Zudem gebe es ein Grössenlimit: "Die Maschinen schlucken Bestellungen bis zu einer Länge von 80 Zentimetern und einer Höhe von 37 Zentimetern." Manuell verpackt werden bei Digitec Galaxus bis auf weiteres zerbrechliche Gegenstände und Sammelbestellungen mit mehr als vier Artikeln.
Die beiden Verpackungsmaschinen dürften das Bestellvolumen ab eigenem Lager fürs erste abdecken, teilt Digitec mit. "Es ist aber absehbar, dass die Anlagen diesen Black Friday sowie in der Vorweihnachtszeit bereits an ihre Kapazitätsgrenzen kommen werden", prognostiziert Cramer. Digitec Galaxus sei zudem weiterhin auf Wachstumskurs. "Wir prüfen daher schon den nächsten Maschinenzukauf." (rpg)

Weitere Artikel zum Thema

Frank Hasselmann wird Managing Director von Galaxus.de
18. September 2018 - Wie angekündigt, expandiert Galaxus nach Deutschland. Managing Director für den Ableger im Nachbarland ist der Deutsche Frank Hasselmann.
Galaxus spannt mit Geschenkidee.ch zusammen - baut Sortiment massiv aus
23. August 2018 - Das Online-Warenhaus Galaxus ist daran, das Sortiment massiv auszubauen. Neu im Angebot finden sich beispielsweise Erlebnisgeschenke von Geschenkidee.ch.
Digitec Galaxus vereinfacht grenzüberschreitenden Warenverkehr
8. Mai 2018 - Ende April hat Digitec Galaxus sein neues Logistikzentrum namens EU-Hub im süddeutschen Weil am Rhein in Betrieb genommen. Damit soll für Schweizer Kunden das grenzüberschreitende Shopping erleichtert werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER