Boss Info übernimmt Prime Vision

Boss Info übernimmt Prime Vision

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Oktober 2018 - Prime Vision wurde Mitte Oktober zu 100 Prozent von Boss Info übernommen. Die bisherigen zwei Standorte von Prime Vision sollen bestehen bleiben, wobei der Standort Aarburg künftig als Boss Info Niederlassung geführt werden soll.
Boss Info übernimmt Prime Vision
Simon Boss, CEO Boss Info (Quelle: Linkedin)
Bereits Im Juli gab Boss Info bekannt, dass man sich an Prime Vision beteiligt hat, mit der Option, das gesamte Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt zu übernehmen ("Swiss IT Reseller" berichtete). Diese Option hat das Unternehmen nun bereits eingelöst und Prime Vision Mitte Oktober 2018 zu 100 Prozent übernommen. Die Standorte von Prime Vision in Aarburg und Biel sollen derweil bestehen bleiben, der Standort Aarburg soll allerdings künftig als Boss Info Niederlassung geführt werden.

Auch alle Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben und werden in die Boss Info Organisation integriert. Bruno Morandi wird derweil zum neuen CEO von Prime Vision. Ausserdem will das Unternehmen den Standort Biel massiv ausbauen. Michele Loguercio, die zuvor bei Prime Vision für Vertrieb und Beratung verantwortlich war, arbeitet in Zukunft als stellvertretende Leiterin Consulting bei Boss Info. Daniel Schär, ehemaliger Leiter des bestehenden Kundenteams von Prime Vision, übergibt seine Funktion an Thomas Hubmann und wird sein Stellvertreter.

"Dank der neuen Ausgangslage haben unsere Kolleginnen und Kollegen nun eine klare Zu-kunftsperspektive", so Simon Boss, CEO der Boss Info. "Nun kann ich mich voll und ganz wieder meinen Kunden widmen", meint Daniel Schär hochmotiviert darüber, dass die Option bereits eingelöst wurde. Michele Loguercio ergänzt: "Dass Simon Boss ein Mann der Taten ist, war Daniel und mir bewusst. Dass er aber so schnell handeln und als Chancendenker die Übernahmeoption bereits nach so kurzer Zeit einlösen würde, das hat uns doch etwas überrascht. Daniel und ich wissen, dass unsere Prime Vision AG-Teams wie auch unsere Kunden bei Simon Boss und dem Boss Info-Team in guten Händen sind. Unsere Kunden und Mitarbeitenden werden davon profitieren." (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Boss Info will Prime Vision komplett übernehmen
31. Juli 2018 - Boss Info beteiligt sich an Prime Vision. Angestrebt wird in näherer Zukunft aber eine komplette Übernahme. Prime Vision soll dabei eigenständig bleiben und auch ein Stellenabbau ist bei Boss Info trotz Synergien-Nutzung nicht geplant. Bei Prime Vision sieht es derweil etwas anders aus.
Boss Info steigt bei Prime Vision ein, Simon Boss neuer CEO von Prime Vision
12. Juli 2018 - Boss Info beteiligt sich bei Prime Vision, ausserdem wird Simon Boss, CEO von Boss Info, den Posten des CEO von Prime Vision übernehmen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER