Huawei ehrt Schweizer Channel-Partner

Huawei ehrt Schweizer Channel-Partner

(Quelle: Huawei)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. August 2018 - An der diesjährigen Channel-Konferenz hat Huawei die Schweizer Partner ausgezeichnet. Awards gingen unter anderem an Sunrise, Swisscom, Infoniqa, Alltron und Absolut Distribution.
Der chinesische Technologiekonzern Huawei hat zur diesjährigen Channel-Konferenz ins Gottlieb Duttweiler Institut geladen. Über 140 Teilnehmer und 40 Partner sind dem Ruf nach Rüschlikon gefolgt, um dem Anlass beizuwohnen, der heuer unter dem Motto "Partner for Success" durchgeführt wurde.

Huawei nutzte den Anlass, um die diesjährigen Partner-Awards zu verleihen. Die Auszeichnungen wurden in acht Kategorien vergeben und ehren herausragende Leistungen in den Bereichen IT- oder IP-Partner, Distribution, Solution oder Service. Ebenfalls prämiert wurden Erfolge im gemeinsamen Wachstum, beim Gewinn spezieller Grossprojekte oder in der Cloud.

Im Detail gingen die Huawei-Partner-Awards dieses Jahr an:
• IT: Infoniqa
• IP: Swisscom
• Distribution: Absolut-Distribution
• Growth: Alltron
• Breakthrough: Sunrise
• Solution: Wey Technology
• Service: Dualstack
• Cloud: Itivity und Truecore für die Cloud-Plattform Naveum

"Unsere Partner und wir haben uns auf ambitiöse Wachstumsziele verpflichtet und diese durch gemeinsame Anstrengungen erreicht. Darauf sind wir stolz. Aber damit geben wir uns nicht zufrieden, denn unser Netzwerk soll noch weiter um neue engagierte Partner wachsen", kommentiert Urs Schneebeli, Director Channel & Alliances bei Huawei Schweiz, die Award-Verleihung. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Australien sperrt Huawei als 5G-Netzlieferant aus
24. August 2018 - Australien will aus Sicherheitsüberlegungen sein 5G-Netz ohne Beteiligung der chinesischen Ausrüster Huawei und ZTE bauen. In der Schweiz arbeitet Huawei unter anderem mit Sunrise.
Huawei baut Forschungszentren in der Schweiz
13. August 2018 - Das chinesische Unternehmen Huawei will in Zürich und Lausanne Forschungszentren bauen. Dies sagte der CEO anlässlich des Besuchs von Bundesrätin Leuthard in China.
Huawei verkauft erstmals mehr Smartphones als Apple weltweit
3. August 2018 - Huawei hat Apple bei den weltweiten Verkäufen geschlagen und ist zum ersten Mal der zweitgrösste Smartphone-Hersteller der Welt. An der Spitze des Rankings steht trotz deutlicher Verluste weiterhin Samsung.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER