Halbleiter-Umsätze auf Allzeithoch

Halbleiter-Umsätze auf Allzeithoch

(Quelle: Intel)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. Juli 2018 - Im globalen Halbleitermarkt wurde im Mai ein Umsatz von über 38,7 Milliarden Dollar erzielt, so viel wie noch nie zuvor in einem Monat. Seit mittlerweile 14 Monaten in Folge wurde eine Zuwachsrate gegenüber Vorjahr von über 20 Prozent ermittelt.
Der weltweite Halbleitermarkt erfreut sich seit geraumer Zeit über zweistellige Wachstumsraten und kann von Monat zu Monat noch mehr zu legen. Wie die Semiconductor Industry Association, kurz SIA, in ihrem jüngsten Report belegt, stiegen die Umsätze der globalen Chip-Industrie im Mai auf 38,7 Milliarden Dollar, womit erneut ein Höchststand erreicht wurde. Im Vergleich zur Vorjahresperiode entspricht dies einem Wachstum von beachtlichen 21 Prozent. Wie die Studienverfasser anmerken, erweist sich die monatliche Zuwachsrate als erstaunlich stabil und kaum empfindlich gegen etwelchen wirtschaftlichen oder geopolitischen Einflüssen. So wurde im Mai bereits das 14. Mal in Folge eine monatliche Zuwachsrate von über 20 Prozent erzielt.

Das grösste Wachstum von gut 31 Prozent hat die SIA im US-amerikanischen Markt ermittelt, wobei der US-Halbleitermarkt mit seinem Volumen von gut 8,2 Milliarden Dollar nur gerade rund 21 Prozent des globalen Chip-Umsatzes auf sich vereint. Nur unwesentlich tiefer fielen die Wachstumsraten im weltgrössten Markt aus: In China (Marktanteil 34%) wurden Zuwachsraten von immerhin 28,5 Prozent registriert. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Industrieller Halbleitermarkt: 12 Prozent Wachstum und mehr Investitionen
27. Juni 2018 - Der Markt für industrielle Halbleiter konnte 2017 um fast 12 Prozent auf total 49,1 Milliarden Dollar wachsen. Verantwortlich sind Investitionen und das Wachstum in einer Vielzahl von Technologie-Kategorien.
Gartner: Umsatz mit Halbleitern steigt um 21,6 Prozent, Samsung übernimmt die Führung
23. April 2018 - Der weltweite Handel mit Halbleitern wuchs gegenüber dem Vorjahr um mehr als 21 Prozent an, wie Gartner berichtet. Samsung konnte im Halbleitergeschäft am meisten umsetzen.
Samsung und Apple sind auch 2018 die Top-Halbleiter-Kunden
26. Januar 2018 - Vergangenes Jahr stiegen die weltweiten Halbleiter-Umsätze um gut 22 Prozent auf rund 420 Milliarden Dollar. Fast 20 Prozent des Volumens wird von den beiden Top-Abnehmern Samsung und Apple gekauft.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER