Richter blockiert Xerox, Fujifilm Deal vorübergehend

Richter blockiert Xerox, Fujifilm Deal vorübergehend

(Quelle: Xerox)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. April 2018 - Die Fusion von Fujifilm mit der US-Firma Xerox wurde am Freitag nach einem Gerichtsurteil vorübergehend blockiert.
Der Xerox Deal zum Verkauf einer Mehrheit an Fujifilm wurde am Freitagabend vorübergehend von einem Richter blockiert, der sagte, dass die Transaktion von einem "massiv konfliktbeladenen" Chief Executive verhandelt wurde, der seine eigenen Interessen über die der Xerox-Aktionäre im Auge hatte.

In einer Stellungnahme nach einer zweitägigen Anhörung für eine Klage eines der grössten Investoren von Xerox rügte der Richter Xerox CEO Jeff Jacobson und den Vorstand des Unternehmens wegen der Genehmigung der Transaktion und nannte ihre Argumente "kontraintuitiv und nicht glaubwürdig". Er bewilligte Anträge auf einstweilige Verfügung gegen die Transaktion, eine Seltenheit bei Fusionen und Übernahmen.

Xerox Investoren Carl Icahn und Darwin Deason haben sich zusammengetan, um den Deal zu verhindern, der im Januar angekündigt wurde, wobei Deason die Klage einreicht, um diesen zu blockieren.

Letztes Jahr hatte der Vorstand von Xerox erwägt, Jacobson zu ersetzen, und dem CEO gesagt, er solle die Verhandlungen über das Geschäft im November einstellen, so die Dokumente in der Klage, die zuerst vom "Wall Street Journal" publiziert wurden. Jacobson, mit dem Segen seines Vorsitzenden, schlug stattdessen einen komplexen Deal vor, der ihm die Verantwortung überlassen und die Kontrolle über Xerox an das japanische Unternehmen abtreten würde, so die Klage. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Gericht soll Fuji-Xerox-Merger stoppen
15. Februar 2018 - Der Xerox-Grossaktionär Darwin Deason hat die Justiz damit beauftragt, den Verkauf von Xerox an Fujifilm zu blockieren. Der Aktionär hat bei einem New Yorker Gericht geklagt und setzt jetzt auf eine Verfügung, die den Deal zumindest zunächst einmal verschiebt.
Xerox-Verkauf an Fujifilm in Gefahr
13. Februar 2018 - Zwei Grossaktionäre von Xerox wollen den Verkauf des Unternehmens an Fujifilm verhindern. Beide halten zusammen 15 Prozent des Druckerherstellers und rufen zum Widerstand gegen den geplanten Verkauf auf.
Xerox und Conduent gehen getrennte Wege
9. Januar 2017 - Xerox und Conduent sind nun offiziell eigenständige Firmen. Xerox will mit dem aus der Aufspaltung gewonnenen Geld Schulden abzahlen und sich auf den Ausbau der eigenen Technologien und Services konzentrieren, wie Xerox-Chef Jeff Jacobson erklärt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER