Doodle holt Jens Naie und Tilman Eberle an Bord

Doodle holt Jens Naie und Tilman Eberle an Bord

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. April 2018 - Mit der Verpflichtung von Jens Naie (Bild) als CTO und der Rückkehr von Tilman Eberle als VP of Marketing & Communication will Doodle seine globalen Aktivitäten weiter ausbauen.
Doodle holt Jens Naie und Tilman Eberle an Bord
Jens Naie (Quelle: Doodle)
Doodle holt Jens Naie und Tilman Eberle an Bord und will damit seine globalen Aktivitäten weiter ausbauen. Ab dem 1. Mai 2018 amtet Jens Naie beim Online-Terminplaner als Chief Technology Officer und Mitglied des Leadership Teams. Vor seinem Wechsel zu Doodle war Naie in verschiedenen Funktionen bei der Takeaway.com Group tätig und verantwortete dort zuletzt den IT-Bereich des Unternehmens in Deutschland. Eine weitere Karrierestation des Ingenieurs der technischen Informatik war die Plattform Competitionline, wo er als Teilhaber und technischer Leiter fungierte.

Ebenfalls per 1. Mai 2018 tritt Tilman Eberle sein Amt als Vice President of Marketing & Communication bei Doodle an. In dieser neu geschaffenen Position soll Eberle alle Marketing- und Kommunikationskanäle von Doodle weltweit leiten. Eberle war bereits zwischen 2008 und 2012 bei Doodle tätig und war zuletzt als Head of Marketing and Communications beim Unternehmen Video Intelligence angestellt. Zuvor war er in der gleichen Rolle für Viewster tätig. Sowohl Naie als auch Eberle werden direkt an Managing Director Gabriele Ottino berichten. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Gabriele Ottino wird Doodle-Chef
2. Februar 2017 - Gabriele Ottino übernimmt definitiv die Leitung des Online-Terminplaners Doodle. Unter seiner Führung soll nun das Premium-Angebot ausgebaut werden.
Doodle übernimmt israelisches Start-up
1. Juli 2016 - Zum nicht genannten Preis hat Doodle das israelische Start-up Meekan und dessen gleichnamigen Chatbot übernommen. Der hauseigene Terminplaner soll durch die Akquisition mit einem intelligenten Assistenten erweitert werden.
Michael Brecht verlässt Doodle
20. April 2016 - Michael Brecht gibt die Geschäftsleitung von Doodle im Sommer ab. Ein Nachfolger ist noch nicht bekannt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER