x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Conextrade knackt 100-Millionen-Marke

Conextrade knackt 100-Millionen-Marke

(Quelle: Conextrade)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. April 2018 - Die B2B-Plattform Conextrade von Swisscom feiert das 18-jährige Bestehen. In dieser Zeit haben mehr als 3500 Unternehmen 100 Millionen Transaktionen über den Service abgewickelt.
Conextrade, die B2B-Plattform von Swisscom für digitale Unternehmensprozesse vom E-Invoicing bis hin zum kompletten Procure-to-Pay/Order-to-Cash, feiert ihr 18-jähriges Jubiläum. Gemäss Swisscom wurden über die Plattform insgesamt von mehr als 3500 Unternehmen rund 100 Millionen Transaktionen abgewickelt.

Zu den Kunden zählen etwa UBS, Pilatus, Geberit oder die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich. Die über 3500 Kunden verarbeiten, so Swisscom, jährlich ein Beschaffungs- und Rechnungsvolumen im zweistelligen Milliardenbereich über Conextrade.

"Durch die papierlosen Transaktionen sparen Unternehmen nicht nur Kosten. Gemeinsam leisten wir auch einen Umweltbeitrag", so Eros Merlini, Head of Conextrade. "In 18 Jahren Conextrade haben wir 2900 Tonnen CO2 eingespart – den Verbrauch eines Autos für eine Strecke so weit wie 25 Mal zum Mond und zurück." (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Swisscom-Aktionäre stimmen 22 Franken Dividende pro Aktie zu
5. April 2018 - An der Swisscom-Generalversammlung haben die Aktionäre den Anträgen des Verwaltungsrats zugestimmt und genehmigten so eine unveränderte Dividende von 22 Franken pro Aktie. Ausserdem schied Theophil Schlatter aus dem Verwaltungsrat aus, und als seine Nachfolgerin wurde Anna Mossberg gewählt.
Swisscom und Swisspro beschliessen Partnerschaft
28. Februar 2018 - Durch eine strategische Partnerschaft mit Swisspro will Swisscom das UCC-Geschäft mit Lösungen des Technologieherstellers Unify stärken und sich verstärkt auf Managed Services fokussieren.
Swisscom macht leicht mehr Umsatz, deutlich weniger Gewinn
7. Februar 2018 - Swisscom weist für 2017 einen Umsatz von 11,662 Milliarden Franken aus – ein Plus von 0,2 Prozent. Der Gewinn sank um 2,2 Prozent auf 1,568 Milliarden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER