x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Geschäft mit Twint läuft schlecht

Geschäft mit Twint läuft schlecht

(Quelle: Twint)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. Juli 2017 - Eine Auswertung des Zahlterminalanbieters Six zeigt, dass nur wenige Kunden die Bezahlapp Twint benutzen. So wurden im Vergleich rund 43-mal mehr Bezahlungen mittels NFC-Karten als mit Twint getätigt.
Nach Berichten von "Swiss IT Reseller" über die geringen Download-Zahlen der Schweizer Bezahlapp Twint, berichtet auch "Blick" nun von sehr tiefen Transaktionszahlen. So sollen im Juni nur gerade 130'000 Transaktionen mit Twint ausgeführt worden sein, wie eine Auswertung des Zahlterminalanbieters Six zeigt. Im Vergleich dazu: mittels NFC-Karten waren es im selben Zeitraum über 5,6 Millionen Transaktionen.

Damit gab es in der Schweiz im Juni rund 43-mal mehr Bezahlungen mit NFC-Karten als mit Twint. Nach den Berichten über die tiefen Downloadzahlen, zeigte sich Twint-CEO Thierry Kneissler jedoch immer noch zuversichtlich. In einem Gastbeitrag für "finnews.ch" schrieb er, die Nachfrage für Twint sei eindeutig vorhanden, die Zahl der Transaktionen steige stark an und bezeichnete Twint als "Schweizer Marktführer im Mobile Payment." (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Ist Twint ein Flop?
18. Juli 2017 - Die Finanzplattform "Insideparadeplatz" berichtet, dass die Android-App von Twint kaum heruntergeladen wird. Recherchen zeigen zudem, dass die Apps bei den Nutzerkommentaren nicht besonders gut wegkommen.
Weitere Banken lancieren Twint-Apps
30. Mai 2017 - Nachdem der Bezahldienst Twint Anfang April die neue technische Infrastruktur in Betrieb genommen hat, erscheinen nun immer mehr Twint-Apps von angeschlossenen Banken. Neu gibt es unter anderm Apps von Postfinance, Raiffeisen, Credit Suisse und BCV.
Postfinance verschiebt Twint-Start
22. Mai 2017 - Postfinance hatte den Start des Bezahldienstes Twint auf Mitte Mai geplant. Nun muss dieser aufgrund technischer Probleme nach hinten verschoben werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER