Nuvias erhält Oracle-Platinum-Partnerstatus

Nuvias erhält Oracle-Platinum-Partnerstatus

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. Juli 2017 - Nuvias, ein in der gesamten EMEA-Region tätiger High Value Distributor, hat den Platinum-Partnerstatus im Oracle Partnernetwork erreicht und baut die Nuvias Unified Communications (UC) Practice im EMEA-Produktportfolio weiter aus.
Nuvias erhält Oracle-Platinum-Partnerstatus
(Quelle: Nuvias)
Der High Value Distributor Nuvias hat bekannt gegeben, den Platinum-Partnerstatus im Oracle Partnernetwork (OPN) erreicht zu haben. Durch die Erlangung der Platinum-Mitgliedsstufe hat Oracle Nuvias für dessen Fachwissen im Bereich Oracle Communications Session Border Controller (SBC) und Operations-Monitoring-Lösungen anerkannt. Nuvias baut damit die Nuvias Unified Communications (UC) Practice im EMEA-Produktportfolio weiter aus, die aus der Übernahme des UC-Spezialisten Siphon Networks Ende 2016 hervorging.

Oracle Communications SBC wird in Zukunft zentraler Bestandteil einer Reihe von End-to-End UC-Lösungen von Nuvias sein, die auf die Märkte von Service-Anbietern und Enterprise-Resellern abzielen. Dazu zählen etwa Nuvias Hosted Unified Communications Packages, integriert in die UC-Cloud-Technologien von Broadsoft, oder die Pakete Nuvias SIP Trunking, Cloud Connector und Assured Trunk.
Diese neuen, auf Oracle basierenden Lösungen wird das Unternehmen in der gesamten EMEA-Region mit Fokus auf DACH, Benelux, Frankreich, Italien, Spanien, Skandinavien und dem Nahen Osten über regionale Verkaufs- und Support-Niederlassungen von Nuvias einführen. Mit den SBCs von Oracle können Serviceanbieter und Unternehmen Echtzeit-Kommunikationsdienste und -Applikationen über IP-Netzwerke anbieten.

Durch den erlangten Platin-Status erhält Nuvias Zugriff zu Ressourcen, die OPN-Partner vorbehalten sind. Dazu zählen zum Beispiel dedizierte Kundenbetreuung, bevorzugte Platzierung im OPN Solutions Catalog, eine kostenlose, von Oracle validierte Application-Integration, gemeinsame Marketing- und Verkaufsmöglichkeiten und preisreduzierte Schulungen.

"Oracle Communications ist eine wichtige Komponente unserer Unified Communications Practice. In Kombination mit den Best-of-Breed-Produkten von weiteren führenden Herstellern ist es uns möglich, den Channel mit den hochwertigsten und umfassendsten Lösungen zu bedienen", sagte Steve Harris, EVP, Unified Communications bei Nuvias (zuvor Managing Director von Siphon). "Durch unsere Erfahrung, professionelle Dienstleistungen für Oracle Communications SBC-Reseller bereitzustellen, befinden wir uns jetzt in einer starken Position, um Vertriebspartnern, einschließlich bestehenden und neuen Serviceanbietern, in der gesamten EMEA-Region ein umfassendes Produkt- und Servicepaket anzubieten." (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Oracle-Chef Mark Hurd ist bestbezahlter ICT-CEO
31. Mai 2017 - Auf der Liste der bestbezahlten CEOs der "New York Times" finden sich jede Menge Manager aus der IT-Branche. Am meisten verdient Oracle-CEO Mark Hurd mit 41 Millionen Dollar.
Oracle setzt stärker auf Spezialisierung der Partner
22. Mai 2017 - Sandhya Prabhu, Country Lead Alliances & Channels bei Oracle Schweiz, erklärt im Interview mit "Swiss IT Reseller", warum man bei der Partner-Betreuung auf eine hohe Spezialisierung setzt und wie sie die passenden Partner zusammenbringt.
Equinix bietet direkten Zugang zur Oracle Cloud Infrastructure
8. Mai 2017 - Equinix hat die sofortige Verfügbarkeit eines Zugangs zur Oracle Cloud Infrastructure bekannt gegeben. Dies ermöglicht Unternehmen Applikationen und Daten auf die Oracle Cloud zu migrieren.
Oracle kauft Dyn
22. November 2016 - Oracle hat bekannt gegeben, den amerikanischen DNS-Provider Dyn gekauft zu haben. Dyn war zuletzt wegen DDoS-Attacken auf seine Systeme in den Medien.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER