Gute Prognosen für Halbleiter-Umsätze 2017

Gute Prognosen für Halbleiter-Umsätze 2017

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. Juli 2017 - Die weltweiten Umsätze der Halbleiterindustrie 2017 auf 401,4 Milliarden US-Dollar belaufen. Damit wird erstmals die 400-Milliarde-Dollar-Marke geknackt.
Gute Prognosen für Halbleiter-Umsätze 2017
(Quelle: Gartner)
Gemäss neuesten Zahlen der Marktforscher von Gartner werden sich die weltweiten Umsätze der Halbleiterindustrie 2017 auf 401,4 Milliarden US-Dollar belaufen. Dies entspricht einem Plus von 16,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr 2016. Damit liegen die Halbleiter-Umsätze erstmals über der Marke von 400 Milliarden Dollar. Laut Andrew Norwood, Research Vice President bei Gartner, ist der Boom im Halbleitermarkt vor allem auf einen Engpass bei den Speichern zurückzuführen. Demnach konnten die Speicherhersteller ihre Preise für DRAM und NAND erhöhen, was zu höheren Umsätzen und Margen geführt hat.

Die Auguren von Gartner rechnen damit, dass der Erlös aus dem Speichermarkt die Halbleiterbranche im laufenden Jahr 2017 um rund 52 Prozent nach oben treiben wird. Interessant dürfte es zudem auch in der Top 10 der weltweit umsatzstärksten Unternehmen bei den Halbleiterherstellern werden. Vor allem das südkoreanische Unternehmen Samsung, zur Zeit Nummer zwei aber gleichzeitig der weltweit grösste Speicherhersteller momentan, dürfte kräftig am Stuhl von Krösus Intel sägen. (asp)

Weitere Artikel zum Thema

Rückgang im Servergeschäft trifft EMEA besonders hart
8. Juni 2017 - Insgesamt ist der Umsatz im Servergeschäft im ersten Quartal 2017 um 4,5 Prozent zurückgegangen. Ebenfalls negativ entwickelt hat sich das Absatzvolumen. Am meisten Einheiten konnte Dell EMC an den Mann bringen, den grössten Umsatz generierte aber HPE.
Halbleitermarkt wächst 2016 um 2 Prozent
31. März 2017 - Gemäss einer IHS-Studie stiegen die globalen Halbleiterumsätze vergangenes Jahr um 2 Prozentpunkte. Als grösster Treiber wird die Nachfrage nach DRAM- und NAND-Komponenten bezeichnet.
Weltweiter Markt für AIM-Software wächst konstant
21. März 2017 - Die neuesten Zahlen von Gartner zeigen, dass im Markt mit Software für Anwendungsinfrastruktur und Middleware 2016 ein erneutes Wachstum verzeichnet werden konnte. Der Trend soll auch in Zukunft anhalten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER