Migros will Office World abstossen

Migros will Office World abstossen

(Quelle: Glattzentrum)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. Juni 2017 - Migros will scheinbar die Tochter Office World loswerden. Dabei sollen nicht nur die Filialen einen neuen Besitzer bekommen, sondern die ganze Office-World-Gruppe.
Bei Migros wird zurzeit die Zukunft der Tochter Office World diskutiert. Gleich mehrere Personen sollen gegenüber der "Handelszeitung" berichtet haben, dass der orange Riese seinen Bemühungen im Bereich der Büromaterialien aufgeben will. Dabei sollen nicht nur die Office-World-Filialgeschäfte abgestossen werden, sondern die gesamte Gruppe. Neben den 24 Geschäftsstandorten in der Schweiz gehört die Büromaterialfirma IBA, die an Firmen liefert, ebenfalls zu Office World. Die gesamte Gruppe machte im letzten Jahr 179 Millionen Franken Umsatz und beschäftigt insgesamt 450 Mitarbeiter. Migros hat sich zu den Plänen bis anhin nicht geäussert.

Bei Migros wird Office World im Handelsdepartement aufgeführt, welches seit dem letzten Jahr im Verantwortungsbereich von Beat Zahnd liegt. Und Zahnd scheint gewillt zu sein, Aufräumarbeiten vorzunehmen. So hat er bereits den Online-Velohändler Probikeshop aus dem Portfolio genommen und die Modemarken Schild und Herren Globus verheiratet. Bei Online-Anbieter Leshop strich er die Drive-In-Standorte aus dem Programm. (asp)

Weitere Artikel zum Thema

Online-Geschäft von Migros und Tochtergesellschaften wächst
28. März 2017 - Migros hat einen tiefen Blick in die Zahlen des Geschäftsjahres 2017 gewährt. Die Zahlen zeigen, dass vor allem das Online-Geschäft der Migros und auch der Tochtergesellschaften zunimmt.
Migros will mit Alibaba kooperieren
27. Februar 2017 - Kaffeekapseln und Frey-Schokolade von Migros könnten schon bald beim chinesischen E-Commerce-Riesen Alibaba zu haben sein. Das Schweizer Detailhandelsunternehmen strebt eine Partnerschaft an.
Digitec gehört endgültig zur Migros
23. April 2015 - Die Migros hat sich rückwirkend auf den 1. April 70 Prozent an Galaxus gesichert. Mit der Mehrheitsbeteiligung gehen Galaxus.ch und Digitec.ch in den Besitz der Migros über.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER