U-Blox verzichtet auf Simcom-Übernahme

U-Blox verzichtet auf Simcom-Übernahme

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. Mai 2017 - Das Schweizer Unternehmen U-Blox verzichtet auf die Übernahme von Simcom. Grund dafür sei die fehlende Einigung beider Parteien bei der Kaufvereinbarung und dem Knowhow-Transfer.
U-Blox verzichtet auf Simcom-Übernahme
(Quelle: U-Blox)
U-Blox, ein Schweizer Hersteller für Halbleiterbausteine für Elektroniksysteme im Bereich der Positionierung und drahtlosen Kommunikation, sagt die Übernahme der Mobilfunkmodul-Produktlinie von Simcom ab. Die im Januar angekündigte Akquisition hätte U-Blox 52,5 Millionen Dollar gekostet. Als Grund für den Übernahmeverzicht erklärte U-Blox in einer Mitteilung, dass man keine für beide Seiten zufriedenstellende Lösung gefunden hätte. Deshalb haben sich beide Parteien darauf geeinigt, die Kaufvereinbarung und den Knowhow-Transfer-Vertrag mit allen Nebenrechten aufzulösen. Man werde aber auch in Zukunft eine gute Beziehung zueinander pflegen, gab U-Blox bekannt.

Der Kaufverzicht hat auch einen Einfluss auf die Geschäftsprognosen für das Jahr 2017 von U-Blox. Für das Gesamtjahr erwartet man ein anhaltendes Wachstum in allen Regionen und einen Umsatz zwischen 410 und 425 Millionen Franken. Im Falle einer Akquisition hätte U-Blox einen Umsatz zwischen 485 und 515 Millionen Franken prognostiziert. Der Gewinn vor Steuern wird auf 60 bis 65 Millionen Franken erwartet. (asp)

Weitere Artikel zum Thema

U-Blox-Aktie verliert trotz positiver Bilanz
18. März 2016 - Im vergangenen Geschäftsjahr konnte U-Blox seinen Umsatz gegenüber Vorjahr um 25,3 Prozent und seinen Nettogewinn um 7,9 Prozent steigern. Dennoch gab die Aktie nach Veröffentlichung des Jahresberichts nach.
Schweizer Chip-Hersteller U-Blox mit Umsatz- und Gewinnsprung
23. März 2015 - Dank der grossen Nachfrage nach Lösungen für das Internet of Things konnte U-Blox im vergangenen Jahr sowohl Umsatz als auch Gewinn deutlich steigern und blickt positiv in die Zukunft.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER