x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Die Löhne im Schweizer Channel

Die Löhne im Schweizer Channel

(Quelle: Pixabay)
Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2017/05 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. Mai 2017 - Im Durchschnitt verdient man im Schweizer Channel jährlich 117’480 Franken – ohne Bonus. Die Bonuskomponente beträgt im Schnitt 14’967 Franken. Diese Zahlen gehen aus einer Umfrage hervor, die "Swiss IT Reseller" im März unter Schweizer Channel-Mitarbeitern durchgeführt hat und die mit rund 300 Teilnehmern regen Zuspruch fand. Spannend werden die Zahlen vor allem in der Detailbetrachtung. Auf welcher Karrierestufe verdient man wie viel? Wie steht es um die Unterschiede je nach Region, Geschlecht, Alter, Erfahrung und Ausbildung? Und gibt es Unterschiede, ob man bei einem Hersteller, einem Distributor oder einem Reseller arbeitet? Diese Fragen versuchen wir, nachfolgend zu beantworten.
Mit einem durchschnittlichen Jahreslohn von total 132’447 Franken (117’480 Franken Lohn, 14’967 Franken Bonus) ist es um die Verdienstmöglichkeiten im Schweizer Channel nicht allzu schlecht bestellt, wie "Swiss IT Reseller" anhand einer Online-Umfrage mit 298 Teilnehmern in diesem März festgestellt hat. Allerdings sind die Saläre von den unterschiedlichsten Faktoren abhängig. So liegt der Durchschnittslohn von Männern im Schnitt rund 23’000 Franken über demjenigen der Frauen, während der Bonus knapp 3000 Franken höher liegt. Der vor allem beim Jahreslohn doch frappante Unterschied dürfte allerdings auch damit zu erklären sein, dass nur gerade rund 30 Prozent der 49 Frauen, die an der Umfrage teilgenommen haben, eine Kaderstelle (unteres, mittleres oder oberes Kader) innehatte, während bei den Männern dieser Anteil bei rund 45 Prozent liegt.

Und diese Kaderabstufung hat einen einschneidenden Einfluss auf das jährliche Salär und den Bonus. So beträgt das durchschnittliche Jahresgehalt im oberen Kader beziehungsweise der Geschäftsleitung des Schweizer Channels 155’172 Franken. Darauf kommt noch ein durchschnittlicher Bonus von 27’537 Franken. Dieser ist bei 61,4 Prozent aus dem oberen Kader vom Unternehmenserfolg abhängig, bei 19,3 Prozent von der persönlichen Leistung. Im mittleren Kader beziehungsweise bei Abteilungsleitern beträgt das Jahressalär im Schnitt 130’546 Franken, die Bonus­komponente liegt bei 15’421 Franken. In 42,6 Prozent der Fälle ist der Bonus vom Unternehmenserfolg abhängig, bei 34 Prozent von der persönlichen Leistung, und bei 12,8 Prozent gibt es keinen Bonus.
Bei den Bereichsleitern beziehungsweise dem unteren Kader beträgt der durchschnittliche Jahreslohn 115’325 Franken. Dazu kommt noch ein Bonus von 9581 Franken, der bei 32,4 Prozent von der persönlichen Leistung und bei 29,4 Prozent vom Unternehmenserfolg abhängig ist. Das Durchschnittsalär der Fachmitarbeiter ohne Führungsaufgabe liegt derweil bei 98’789 Franken. Der Bonus wird in der Umfrage mit durchschnittlich 10’230 Franken angegeben, bei 41,7 Prozent ist er vom Unternehmenserfolg, bei 28,5 Prozent von der persönlichen Leistung abhängig. Berufseinsteiger schliesslich verdienen laut Umfrage im Schnitt 73’774 Franken und kriegen – wenn überhaupt – im Schnitt einen Bonus von knapp 1000 Franken.

Ebenfalls an der Umfrage mitgemacht haben rund ein Dutzend selbständig Erwerbende aus dem Channel-Umfeld. Sie bezahlen sich im Schnitt 118’555 Franken, dazu kommt ein Bonus von 26’000 Franken im Jahr, der bei 54,5 Prozent vom Unternehmenserfolg abhängig ist.
 
1 von 3

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER