Google übernimmt das Start-up Limes Audio

Google übernimmt das Start-up Limes Audio

(Quelle: Limes Audio)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. Januar 2017 - Google will die Audio-Qualität der hauseigenen Videokonferenzsysteme optimieren und hat hierfür zum unbekannten Preis das schwedische Start-up Limes Audio übernommen.
Um die Audio-Qualität seiner Videokonferenzlösungen in Chromebox Meetings und Hangouts zu verbessern, hat Google das schwedische Start-up Limes Audio zum nicht genannten Preis übernommen. Wie Google in einem Blog-Beitrag erklärt, gilt die Audio-Qualität als eine der grössten Herausforderungen im Videokonferenz-Umfeld, insbesondere wenn dafür nur eine schwache Internetanbindung zur Verfügung steht. Limes Audio habe eine Lösung entwickelt, die Störgeräusche und Echos herauszufiltern vermag, womit das Konferenzerlebnis sichtlich verbessert würde.

Limes Audio wurde im Jahr 2007 in Stockholm gegründet und bietet mit Truevoice ein eigenes Audio-Konferenzsystem an. Neben zwei Standorten in Schweden verfügt Limes Audio zudem über eine Niederlassung im kalifornischen Palo Alto. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Google kauft Start-up Eyefluence
26. Oktober 2016 - Googles VR-Plattform Daydream könnte dank der Übernahme von Eyefluence schon bald um eine Technologie erweitert werden die Augenbewegungen registriert.
Google übernimmt Famebit für Youtube-Marketing
12. Oktober 2016 - Mit der Technologie von Famebit führt Google einen Marktplatz für Youtube-Werbung ein, um so ein grösseres Stück vom Werbevideo-Kuchen abzubekommen.
Google übernimmt API-Spezialist Apigee
9. September 2016 - Mit der Übernahme von Apigee stärkt sich Google im Bereich Schnittstellen-Management. Der Internetriese lässt sich die Akquisition die Summe von 625 Millionen Dollar kosten.
Google übernimmt Video-Spezialisten Anvato
8. Juli 2016 - Mit der Übernahme von Anvato gelangt Google in den Besitz einer automatisierten Video-Bearbeitungsplattform für Medienunternehmen. Der Kaufpreis wird wie gewohnt nicht bekannt gegeben.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER