Bechtle weiterhin auf Erfolgskurs

Bechtle weiterhin auf Erfolgskurs

(Quelle: Bechtle)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. November 2016 - Nach einem erfolgreichen ersten Halbjahr kann Bechtle auch im dritten Quartal Umsatz wie Gewinn steigern. Dazu wird die Prognose fürs Gesamtjahr leicht nach oben korrigiert.
Das IT-Systemhaus Bechtle hat die Geschäftszahlen für das dritte Quartal vorgelegt. Wie bereits im ersten Halbjahr konnte Bechtle auch zwischen Juli und September den Umsatz anheben, der gegenüber der Vorjahresperiode um 6,4 Prozent auf 730 Millionen Euro kletterte. Entsprechend stieg auch der Gewinn (EBIT) um 5,9 Prozent auf gut 35 Millionen Euro.

Der grösste Teil der Einnahmen entfällt auf den Bereich IT-Systemhaus & Managed Services, wo der Umsatz um 6 Prozentpunkte auf gut 495 Millionen Euro anstieg. Das Wachstum sei hier auf breiter Front von einer stabilen Kundennachfrage sowohl nach klassischen Systemhaus-Services als auch nach Cloud-Diensten nachgetragen wurden, heisst es in einer Mitteilung.

Angesichts der bisherigen Geschäftsgänge in den ersten neun Monaten gibt sich der Vorstand zuversichtlich und erhöht die Prognose fürs gesamte Geschäftsjahr. Rechnete man ursprünglich damit, die EBT-Marge auf Vorjahresniveau zu halten, geht man jetzt von einer "leichten Steigerung" für das Gesamtjahr aus. "Die Ergebnisentwicklung im bisherigen Jahresverlauf lag über unseren Erwartungen. Insbesondere im Segment IT-Systemhaus & Managed Services liegen wir deutlich über Vorjahr, so dass wir eine leichte EBT-Margenerhöhung auch im Konzern als realistisch ansehen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die konjunkturellen Rahmenbedingungen im vierten Quartal intakt bleiben und es keine Engpässe bei der Lieferfähigkeit der Hersteller zum Jahresende geben wird", kommentiert Vorstandsvorsitzender Thomas Olemotz den revidierten Ausblick. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Bechtle steigert Gewinn um 21 Prozent
16. August 2016 - Im ersten Halbjahr 2016 konnte IT-Haus Bechtle bei Umsatz und Gewinn kräftig zulegen. Grund ist vor allem das gut laufende Geschäft der Systemhäuser.
Bechtle und Steffen Informatik schliessen sich zusammen
22. Juni 2016 - Die Konkurrenten Bechtle und Steffen Informatik gehen fortan gemeinsame Wege. Steffen-Informatik-Gründer Hanspeter Oeschger (Bild zweiter von links) übernimmt dabei auch die Leitung von Bechtle in Basel, Bern und Zürich.
Bechtle steigert Umsatz um 13 Prozent
13. Mai 2016 - In den ersten drei Monaten des Jahres konnte Bechtle die Einnahmen um über 13 Prozent auf 705 Millionen Euro steigern. Entsprechend konnte der Konzern auch beim Gewinn beachtlich zulegen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER