AT&T schluckt Medienkonzern Time Warner
Quelle: AT&T

AT&T schluckt Medienkonzern Time Warner

Für 108,7 Milliarden Dollar wechselt Time Warner in den Besitz des Telcos AT&T.
24. Oktober 2016

     

Der US-amerikanische Telekommunikationsanbieter AT&T hat verkündet, den Medienkonzern Time Warner zu übernehmen. Der Kaufpreis beläuft sich auf 85,4 Milliarden Dollar beziehungsweise 107.50 Dollar pro Aktie. Hinzu kommen allerdings Schulden, so das die Akquisition insgesamt einen Wert von 108,7 Milliarden Dollar haben wird. Die Transaktion soll noch im Jahr 2017 abgeschlossen werden. Die Aktionäre von Time Warner sollen die Hälfte des Kaufpreises bar und den Rest in Aktien von AT&T erhalten. Die Verwaltungsräte der Firmen haben bereits zugestimmt, die Zustimmung der Wettbewerbsbehörde steht noch aus.


Mit dem Zusammenschluss kommen ein weltweit aktiver Content-Anbieter mit einem riesigen Netzanbieter zusammen. Gemäss Pressemitteilung erhofft sich AT&T, dadurch mitunter "relevantere" Werbung und eine bessere Unterhaltung für Kunden anbieten zu können. Zu Time Warner gehören Warner Brothers Entertainment, Pay TV HBO und die TV-Gruppe Turner. (aks)



Weitere Artikel zum Thema

AT&T stösst Musik-Dienst Muve wieder ab

9. Januar 2015 - Der US-Telekommunikationskonzern AT&T verkauft den Musikdienst Muve an den französischen Musik-Streaming-Anbieter Deezer. Muve ist im Rahmen der Cricket-Wireless-Übernahme in den Besitz von AT&T gelangt.

Mega-Übernahme: AT&T schnappt sich DirecTV

19. Mai 2014 - Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: AT&T übernimmt für fast 50 Milliarden Dollar den amerikanischen Pay-TV-Anbieter DirecTV.

AT&T wird T-Mobile USA nicht übernehmen

20. Dezember 2011 - Das amerikanische Telekomunternehmen AT&T wird T-Mobile USA, eine Tochterfirma der Deutschen Telekom, nicht übernehmen. Grund für den geplatzten Deal sind Bedenken der Wettbewerbsbehörde. Die Deutsche Telekom erhält eine 3-Milliarden-Dollar-Entschädigung.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER