x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Lenovo partnert mit Nimble Storage

Lenovo partnert mit Nimble Storage

(Quelle: Lenovo)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Oktober 2016 - Lenovo und Nimble Storage gehen eine strategische Partnerschaft ein. Kunden sollen künftig von vorausschauenden Analysen sowie von automatisierten Serviceprozessen für den Unterhalt der Rechenzentren profitieren.
In einer Pressemitteilung haben Lenovo und Nimble Storage bekannt gegeben, dass sie künftig im Rahmen einer strategischen Partnerschaft Lösungen anbieten wollen, die Kunden bei der Transformation ihres Rechenzentrums unterstützen sollen. Ziel der beiden Unternehmen sei es, durch vorausschauende Analysen das Automatisieren von Serviceprozessen für das Management der Infrastruktur zu ermöglichen. Daraus soll ein geringerer Zeitaufwand für Wartungs- und Supportaufgaben entstehen, was zur Mitarbeiterentlastung beitragen soll.

Durch die Partnerschaft der beiden Unternehmen sollen auch die die Servertechnologie von Lenovo mit den All-Flash-Speichersystemen und der Big-Data-Analyse Software Infosight Predictive Analytics von Nimble Storage kombiniert werden. Wie aus der Mitteilung hervorgeht, soll im Zuge des neuen Angebots zunächst die Thinkagile-CX-Serie auf den Markt kommen, die aus konvergenten Infrastrukturlösungen mit Speicherfunktionen auf der Basis der Predictive-All-Flash-Arrays besteht. Darüber hinaus plant Lenovo die Integration seiner Software XClarity für das Infrastrukturmanagement in die Big-Data-Analyse Software Infosight, die auf der Grundlage von vorausschauenden Analysen, eine Automatisierung des Supports ermöglicht. Und gemeinsam wollen beide Unternehmen Auswertungen über die Aus- und Belastung einzelner Komponenten für die gesamte Infrastruktur des Rechenzentrums einschliesslich Speicher-, Rechner- und Netzwerkressourcen entwickeln, mit welchen die Ausfallsicherheit der Rechenzentren verbessert werden sollen, indem Probleme sämtlicher Infrastrukturkomponenten frühzeitig erkannt und automatisch behoben werden.

Die ersten Angebote der Partnerschaft zwischen Lenovo und Nimble Storage werden mit Einführung der Thinkagile-CX-Serie am 28. Oktober zur Verfügung stehen. (asp)

Weitere Artikel zum Thema

Fujitsus PC-Sparte soll an Lenovo gehen
6. Oktober 2016 - Verschwindet Fujitsu als PC-Hersteller vom Markt? Medienberichten zufolge soll ein Verkauf des PC-Geschäfts an Lenovo angestrebt werden.
Tim ist neuer Value-Added-Distributor von Lenovo
12. September 2016 - Neu vertreibt Tim die Server-, Storage- und Networking-Lösungen von Lenovo in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Lenovo installiert Microsoft-Lösungen auf seinen Android-Geräten
24. August 2016 - Nach vielen anderen Herstellern ist auch Lenovo eine Vereinbarung mit Microsoft eingegangen, im Rahmen derer auf den eigenen Android-Geräten Microsoft-Anwendungen vorinstalliert werden.
Lenovo partnert mit Juniper Networks
10. März 2016 - Lenovo und Juniper Networks haben eine globale Kooperation angekündigt. Im Fokus steht die gemeinsame Entwicklung von Infrastruktur-Lösungen für Rechenzentren der nächsten Generation.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER