x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Steffen Informatik erreicht höchsten Veeam-Partnerstatus

Steffen Informatik erreicht höchsten Veeam-Partnerstatus

(Quelle: Steffen Informatik)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. September 2016 - Steffen Informatik ist neu Platinum Propartner von Veeam. Damit hat das Unternehmen als eines von drei Schweizer IT-Dienstleistern diesen Status erreicht.
Steffen Informatik vermeldet, neu Platinum Propartner beim Verfügbarkeitsspezialisten Veeam zu sein. Damit erreicht Steffen Informatik den höchsten Partnerstatus, den Veeam vergibt – laut eigenen Angaben als erst dritter IT-Dienstleister der Schweiz. Mit dem Platinum-Propartner-Status anerkenne Veeam die ausgezeichnete Zusammenarbeit und die grosse Zahl an Neukunden, so Steffen Informatik. Im vergangenen Jahr konnte Steffen Informatik unter anderem mit den besten Verkaufszahlen in der Schweiz aufwarten und erhielt deshalb an der ersten Schweizer Ausgabe des Veeam-Partnergipfels in Zürich die Auszeichnung "Preis für den besten KMU-Partner 2015".

"Wir freuen uns sehr über die Platinum Propartner-Auszeichnung durch Veeam. So stärken wir unsere Position und heben wir uns weiter von unseren Marktbegleitern ab", erklärt Oliver Sieber, Geschäftsleiter Steffen Informatik am Standort Gümligen und Partnerbetreuer Veeam. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Bechtle und Steffen Informatik schliessen sich zusammen
22. Juni 2016 - Die Konkurrenten Bechtle und Steffen Informatik gehen fortan gemeinsame Wege. Steffen-Informatik-Gründer Hanspeter Oeschger (Bild zweiter von links) übernimmt dabei auch die Leitung von Bechtle in Basel, Bern und Zürich.
Veeam legt in der Schweiz dank Channel zu
16. Juni 2016 - Veeam konnte 2015 in der Schweiz seinen Umsatz um 18 Prozent steigern – nicht zuletzt dank den Channel-Partnern. Diese wurde durch Veeam auch ausgezeichnet.
Update: Steffen Informatik baut Sales-Team aus
23. März 2016 - Steffen Informatik hat vier neue Köpfe angestellt. Wer zu den glücklichen zählt, will der Mägenwiler IT-Dienstleister nicht verraten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER