Andreas Rubinski nicht mehr bei Bechtle

Andreas Rubinski nicht mehr bei Bechtle

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Mai 2016 - Die Wege von Bechtle und Andreas Rubinski haben sich getrennt, wie das IT-Systemhaus mitteilt. Die Hintergründe lässt man offen. Sie sollen ausschliesslich unternehmensinterner Art sein.
Andreas Rubinski nicht mehr bei Bechtle
(Quelle: zVg)
Andreas Rubinski (Bild) und Bechtle gehen ab sofort getrennte Wege. Wie das Unternehmen in einer kurzen E-Mail an die Schweizer IT-Fachpresse erklärt, sind "die Hintergründe ausschliesslich unternehmensinterner Art". Entsprechend ist beim IT-Systemhaus auch nichts Weiteres zur Trennung zu erfahren.

Die Information kommt überraschend. Erst im Januar hat Andreas Rubinski zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Geschäftsführer von Bechtle Basel und Regensdorf auch den Standort in Bern übernommen (Swiss IT Reseller berichtete). Die Führungsverantwortung sollen nun die vier Kadermitarbeiter an den Systemhausstandorten in Regensdorf und Basel übernehmen.

Die Gesamtverantwortung für Bechtle Schweiz liegt unverändert bei Gerhard Marz. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Bechtle vermeldet Rekordzahlen
4. Februar 2016 - Bechte meldet einen um 9,5 Prozent gesteigerten Umsatz von 2,82 Milliarden Euro für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015.
Andreas Rubinski ist neu Geschäftsführer von drei Bechtle-Standorten
26. Januar 2016 - Andreas Rubinski übernimmt zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Geschäftsführer von Bechtle Basel und Regensdorf auch den Standort in Bern. Damit löst er Stefan Ellenberger ab.
Schmidt löst Wassmer als Geschäftsführer bei Bechtle IT-Services ab
21. Januar 2016 - Bechtle IT-Services hat mit Oliver Schmidt (Bild) einen neuen Geschäftsführer. Peter Wassmer verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch – trotzdem soll der Wechsel im Kontext mit Bechtles Wachstumsplänen stehen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER