Bechtle vermeldet Rekordzahlen

Bechtle vermeldet Rekordzahlen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Februar 2016 - Bechte meldet einen um 9,5 Prozent gesteigerten Umsatz von 2,82 Milliarden Euro für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015.
Bechtle vermeldet Rekordzahlen
(Quelle: Bechtle)
Das deutsche, auch in der Schweiz mit mehreren Standorten präsente Systemhaus Bechtle hat die – vorerst noch provisorischen – Zahlen zum Geschäftsjahr 2015 veröffentlicht. Dabei spricht Bechtle von einem Rekordjahr. So ist der Umsatz um 9,5 Prozent auf 2,82 Milliarden Euro gestiegen. Die Wachstumsimpulse seien dabei zu annähernd gleichen Teilen aus den beiden Segmenten IT-Systemhaus & Managed Services sowie IT-E-Commerce gekommen, erklärt Bechtle. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) konnte das Unternehmen gegenüber Vorjahr gar um 20 Prozent steigern, und zwar auf 129 Millionen Euro.

"Wir sind mit dem vergangenen Geschäftsjahr sehr zufrieden. In allen Quartalen lagen wir deutlich über Vorjahr. Insbesondere das sehr starke vierte Quartal hat entscheidend zu dem weiteren Rekordjahr beigetragen. Auch im laufenden Jahr wollen wir bei Umsatz und Ergebnis deutlich zulegen", erklärt Dr. Thomas Olemotz, Vorstandsvorsitzender von Bechtle, zu den Jahreszahlen.

Die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 will Bechtle am 16. März veröffentlichen. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Andreas Rubinski ist neu Geschäftsführer von drei Bechtle-Standorten
26. Januar 2016 - Andreas Rubinski übernimmt zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Geschäftsführer von Bechtle Basel und Regensdorf auch den Standort in Bern. Damit löst er Stefan Ellenberger ab.
Schmidt löst Wassmer als Geschäftsführer bei Bechtle IT-Services ab
21. Januar 2016 - Bechtle IT-Services hat mit Oliver Schmidt (Bild) einen neuen Geschäftsführer. Peter Wassmer verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch – trotzdem soll der Wechsel im Kontext mit Bechtles Wachstumsplänen stehen.
Bechtle auch im dritten Quartal mit positiven Ergebnissen
11. November 2015 - Im dritten Quartal 2015 konnte der IT-Dienstleister Bechtle seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr weiter steigern. Mit der Präsentation der Quartalsergebnisse konkretisierte Bechtle auch die Jahresprognosen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER