Schweizerische Post wird zum "Master of Swiss Web" 2016 gekürt

Schweizerische Post wird zum "Master of Swiss Web" 2016 gekürt

(Quelle: Best of Swiss Web Award)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. April 2016 - Der Gesamtsieger der diesjährigen "Best of Swiss Web Awards" heisst Schweizerische Post. Das Unternehmen überzeugte die Fachjury mit seiner Website "Post.ch", die sich unter anderem dank ihrer Effizienz und Nutzererfahrung von der Konkurrenz abheben konnte.
In der Nacht auf den 8. April wurden bereits zum 16. Mal die "Best of Swiss Web Awards" verliehen. Die Jury hat dabei die Sieger aus insgesamt elf Fachkategorien gekürt. Als Gesamtsieger und damit als "Master of Swiss Web" ging in diesem Jahr die Schweizerische Post mit ihrer neuen Website "Post.ch" hervor. Gemäss Medienmitteilung wusste die Website sowohl die Fachjury als auch die Leser sowie das Publikum der Award-Night mit der Relevanz der gut strukturierten Informationsmenge sowie der Effizienz und Nutzererfahrung zu überzeugen. Daneben darf sich die Schweizerische Post gemeinsam mit Medela über den Unternehmenspreis "Swiss Digital Transformation Award" freuen. Der Informatikpionierpreis ging derweil an Urs Hölzle, den ersten Vice President und Chief Engineer von Google (Swiss IT Reseller berichtete).

Die Gold-Trophäen in den elf Fachkategorien gingen unter anderem an die Projekte "Post.ch" (Usability), "Migros. Suisse Mania" (Technology & Innovation), "Grand Tour of Switzerland" von Schweiz Tourismus (Creation) und "Blacksocks.com – 5.0" (Business). Ebenfalls mit Gold aufgezeichnet wurden der E-Shop Live-Test von Postlogistics (Marketing), der Redesign der Universität Bern (Public Affairs), der UBS Campusbreak (Digital Performance Campaigns), "Graubünden Ferien – The Great Escape" von Graubünden Tourismus (Branding Campaigns & Video) und das Projekt "Werdeschiri.ch" des Aargauischen Fussballverbandes (Mobile).

Eine Übersicht der weiteren Gewinner des Abends sowie die Links zu den jeweiligen Web-Projekten findet man hier. (af)

Weitere Artikel zum Thema

Swiss.com ist Master of Swiss Web 2015
30. März 2015 - Die neue Website der Schweizer Airline Swiss wurde als Master of Swiss Web 2015 ausgezeichnet, zudem gab es Gold in der Kategorie Mobile Web. Die SBB holte sich derweil den erstmals verliehenen "Swiss Digital Transformation Award".
Best of Swiss Web: Ehrenpreis für Digitec-Gründer
23. März 2015 - Die drei Digitec-Gründer Marcel Dobler, Oliver Herren und Florian Teuteberg gehören neu zum illustren Kreis der Ehrenpreisträger von Best of Swiss Web.
E-Banking-Lösung der UBS als Master of Swiss Web ausgezeichnet
4. April 2014 - Ehre für die neue E-Banking-Lösung der UBS: Wie wurde als Master of Swiss Web 2014 ausgezeichnet und gewann zudem einen Preis in den Kategorien "Technology" und "Mobile Web".
"Best of Swiss Web"-Ehrenpreis geht an Zattoo-Gründerin Bea Knecht
1. April 2014 - Beim diesjährige "Best of Swiss Web"-Award wird die Zattoo-Mitgründerin und Verwaltungsratspräsidentin Bea Knecht mit dem Ehrenpreis geehrt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER