Zürcher Auto-Messe öffnet Hallen für Unterhaltungselektronik

Zürcher Auto-Messe öffnet Hallen für Unterhaltungselektronik

(Quelle: Auto Zürich Car Show)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. April 2016 - Die Auto Zürich Car Show wird im November zum 30. Mal stattfinden. Erstmals haben dann auch Consumer-Eletronics-Trends Platz in den Zürcher Messehallen.
Vom 10. bis zum 13. November 2016 wird die Messe "Auto Zürich Car Show" ihre Türen zum 30. Mal öffnen. Erstmals wird dort auch gezielt Thema sein, wie neue Technologien die Welt des Automobils verändern, erklärt der Veranstalter in einer Mitteilung. Denn Euronics Schweiz, das europaweit Consumer-Electronics-Fachhändlern vernetzt, soll als neuer Partner die CE-Trend-Tour an die Automesse bringen. Damit erwartet Besucher in den Zürcher Messehallen also eine Verknüpfung aktueller Entwicklungen aus der Automobilwelt mit denen der Unterhaltungselektronik. Die Trend-Tour soll eine neutrale Plattform für CE-Lieferanten und Dienstleiter bieten, die Entwicklungen vorstellen können, heisst es in der Mitteilung weiter.

"Die Auto Zürich bietet der gesamten Consumer-Electronics-Branche eine einmalige Chance, die neusten Technologien und Entwicklungen an ein grosses Publikum heranzutragen", ist Norbert Lüthi, Geschäftsführer von Euronics Schweiz, überzeugt. "Wir haben bereits heute die Zusagen von namhaften Marken und Unternehmen – und wir sind uns alle einig: Die CE-Trend-Tour an der Auto Zürich Car Show soll dem Besucher ein sinnliches, dynamisches und faszinierendes Erlebnis bieten, das eine mobile Welt zeigt, die sich komplett vernetzt."

Und Karl Bieri, Präsident der Auto Zürich Car Show, fügt an: "Die Automobilindustrie steht heute an einem ähnlichen Punkt wie die Musikindustrie vor 15 Jahren. Mit dem Unterschied, dass sie vorbereitet ist und die Revolution gleich selber eingeleitet hat. Umso mehr begrüsse ich mit der CE-Trend-Tour eine spannende Erweiterung, die den Besucher von der Gegenwart bis in die Zukunft der Mobilität führt."

Veranstaltungsort ist die Messe Zürich. Weitere Informationen bietet die Webseite der Automesse. (aks)

Weitere Artikel zum Thema

MWC: LG und Intel wollen 5G als erste in Autos bringen
23. Februar 2016 - Zusammen ist man schneller: LG und Intel spannen zusammen, um eine 5G-Lösung für Autos zu entwickeln.
Volvo setzt auf Microsofts AR-Brille Hololens
23. November 2015 - Der schwedische Autohersteller Volvo und Microsoft wollen gemeinsam an autonomen Fahrsystemen arbeiten und mit Hololens den Autokauf- und -verkauf revolutionieren.
Amag investiert in Sharoo
31. August 2015 - Der Autoimporteur Amag investiert in die Autotausch-Plattform Sharoo, eine Tochter der Migros. Nun soll die Zahl der Fahrzeuge erhöht werden.
Uber gibt bei automatisierten Autos Gas
26. August 2015 - Uber will in punkto selbstfahrende Autos vorne mitspielen. Dafür ist der Fahrdienst-Vermittler aus San Francisco nun eine Kooperation mit der Universität von Arizona eingegangen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER