Wechsel an der Spitze von VTX

Wechsel an der Spitze von VTX

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. Januar 2016 - Beim Schweizer ISP VTX ist es zu einem Wechsel an der Spitze des Unternehmens gekommen. Neuer CEO wird Yves Pitton, der von Kudelski kommt.
Wechsel an der Spitze von VTX
(Quelle: Switch)
Führungswechsel beim Schweizer Internetprovider VTX. Wie die Plattform "Inside-Channels" kurz vor Jahreswechsel berichtete, soll es beim ISP brodeln. Demnach haben Francis Cobbi und Philippe Roditi, die beiden Gründer und Co-Geschäftsführer, die Leitung des Unternehmens 29 Jahre nach dessen Gründung abgegeben. Als neuer CEO wurde Yves Pitton engagiert, der zuvor fast zehn Jahre bei Kudelski tätig war und dort unter anderem die Kudelski-Tochter Abilis leitete.

Laut "Inside-Channels" wurde in der Branche gemunkelt, dass man sich in der VTX-GL zuletzt nicht mehr einig gewesen sei. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Swisscom, Sunrise, VTX und E-Fon räumen ab beim Telekom-Rating 2014
19. September 2014 - Beim diesjährigen Telekom-Rating der "Bilanz" wurden Swisscom, Cablecom, VTX und E-Fon als beste Anbieter für Firmenkunden ermittelt.
Huawei darf für VTX FTTH-Infrastruktur bauen
10. Oktober 2013 - Huawei Schweiz hat bekanntgegeben, von Provider VTX als Technologiepartner für den Aufbau der FTTH-Infrastruktur ausgewählt worden zu sein.
Schweizer Telekom-Markt durchgeschüttelt
9. September 2011 - Im Schweizer Telekom-Markt hat sich in den letzten zwölf Monaten einiges getan. Zu den Gewinnern gehören Upc Cablecom, Swisscom, VTX und Cyberlink.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER