Microsoft Schweiz vergibt "Partner of the Year"-Awards

Microsoft Schweiz vergibt "Partner of the Year"-Awards

(Quelle: Microsoft)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. November 2015 - Auch dieses Jahr hat Microsoft Schweiz seine "Partner of the Year" ausgezeichnet. Unter den Gewinnern finden sich unter anderem Itnetx, Askmewhy und Procloud.
Im Rahmen der jährlichen Konferenz Connection Days hat Microsoft Schweiz die Awards "Partner of the Year 2015" in sieben Kategorien verliehen. Unter den Gewinnern finden sich die Unternehmen Itnetx, das in der Kategorie Cloud Platform für sein Engagement in den Bereichen Virtualisierung, System Management und Modern Workplace ausgezeichnet wurde, Askmewhy, das in der Kategorie Cloud Productivity für seinen Fokus auf Entwicklung, Collaboration und Enterprise Social geehrt wurde, sowie Procloud, das seinen Preis in der Kategorie Cloud Sales Acceleration für die Entwicklung von Anwendungen erhalten hat. Darüber hinaus hat Microsoft Softwareone (in der Kategorie Software Asset Management), Vision-Inside (in der Kategorie Rising Star), Vitodata (in der Kategorie Mobility) und Alpha Solutions (in der Kategorie Dynamics ERP) ausgezeichnet.

Die Awards sollen Partner honorieren, die besondere Leistungen im Lösungs- und Lizensierungsgeschäft erbracht haben. Eine Experten-Jury bewertet dabei die Partnerunternehmen nach Kriterien wie Umsatzwachstum, Kundenreferenzen, Kundenzufriedenheit, Anzahl der zertifizierten Mitarbeiter und Marketingmassnahmen. Anders als in den letzten Jahren hat Microsoft in diesem Jahr sieben anstatt wie bisher neun Partner ausgezeichnet und die Bezeichnungen der Kategorien angepasst: Die neue Kategorie Cloud Platform ging aus den vormaligen Kategorien Application Platform und Datacenter hervor und in der neuen Kategorie Cloud Productivity wurden Business Productivity und CRM zusammengefasst. (asp)

Weitere Artikel zum Thema

Windows-Phone-Verkaufszahlen eingebrochen, App-Support schwindet
28. Oktober 2015 - Microsoft hat im letzten Quartal deutlich weniger Windows Phones verkauft als noch vor Jahresfrist. Zudem schwindet der Support von App-Entwicklern.
Erneut 1000 Entlassungen bei Microsoft
26. Oktober 2015 - Bei Microsoft sollen erneut 1000 Stellen wegfallen. Betroffen seien mehrere Geschäftsbereiche und mehrere Länder – unter anderem aus dem Finanz- und Legal-Bereich.
Umsatzrückgang bei Microsoft
23. Oktober 2015 - Während Microsoft im ersten Quartal des Fiskaljahres 12 Prozent weniger Umsatz erwirtschaftete, konnten die Remonder immerhin den Nettogewinn um 2 Prozent steigern.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER