Neue Speicherlösung kommt in die Schweiz

Neue Speicherlösung kommt in die Schweiz

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. September 2015 - Tonazzi dot net vertreibt in der Schweiz ab sofort und exklusiv das auf Objektspeicher basierende NAS-System Oneblox des US-Herstellers Exablox.
Neue Speicherlösung kommt in die Schweiz
(Quelle: Exablox)
Der Rotkreuzer IT-Dienstleister Tonazzi dot net bringt die Oneblox-Speicherlösung des amerikanischen Herstellers Exablox in die Schweiz. Dabei handelt es sich laut Medienmitteilung um eine skalierbare Object-Storage-Lösung welche sich wie ein traditionelles Network Attached Storage (NAS) verhält und in nur fünf Minuten ohne Konfiguration in Betrieb genommen werden kann. Positioniert wird das Produkt als kostengünstige Lösung für KMU, um Archive, Dokumente, Back-up- oder Multimedia-Daten zu sichern.

"Wir freuen uns, die innovative Speicherlösung von Exablox nun auch Schweizer Unternehmen anbieten zu können", so Mike Tonazzi, Firmengründer von Tonazzi dot net, der sich gemäss eigenen Angaben gleich die exklusiven Vertriebsrechte für die Schweiz gesichert hat.

Erhältlich ist die Basisversion des aktuellen Modells Oneblox 4312 bei Tonazzi dot net ab sofort ab 11'900 Franken, wobei Kunden das Produkt 30 Tage lang kostenlos testen können. Zudem veranstaltet man am 23. Oktober in Rotkreuz zusammen mit dem Hersteller einen kostenlosen Workshop, an dem das Produkt im Detail vorgestellt wird. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER