x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Sven Roth wird CEO von Up-Great

Sven Roth wird CEO von Up-Great

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2015/09
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. August 2015 - Beim IT-Dienstleister Up-Great kommt es per 1. September zu einem Wechsel an der Spitze. Sven Roth übernimmt die CEO-Funktion von Firmengründer Rinaldo Lieberherr.
Sven Roth wird CEO von Up-Great
(Quelle: Up-Great)
Der Fehaltdorfer IT-Dienstleister Up-Great hat sich proaktiv um die Nachfolgeregelung gekümmert. Im Wissen um das Risiko, die ein zu langes Warten auf eine Nachfolge berge, hätten sich die Eigentümer, der Verwaltungsrat sowie die Geschäftsleitung entschieden, den Posten des CEO weiterzugeben, schreibt das Unternehmen. Somit übergibt Up-Great-Gründer und Hauptaktionär Rinaldo Lieberherr per 1. September die CEO-Position an Sven Roth (Bild). Der 34-jährige Roth ist bereits seit 2006 für Up-Great tätig und wurde 2011 zum COO befördert. Er stehe als Mitaktionär für Kontinuität, erklärt Up-Great. "Meine Motivation ist es, Menschen und Organisationen durch den Einsatz der richtigen Technologie zu helfen und sie in der Umsetzung ihrer Vision einen entscheidenden Schritt weiterzubringen. Mit den Talenten unserer Mitarbeitenden sind wir als Up-Great grossartig für diese Aufgabe aufgestellt", wird der neue Boss zitiert.

Der bisherige CEO Rinaldo Lieberherr, führt ergänzend aus: "Sven Roth und ich haben diesen Führungswechsel schon seit vier Jahren vorbereitet. In dieser Zeit haben wir uns noch besser kennen und schätzen gelernt. Ich bin überzeugt, dass er mit seiner Erfahrung und Kompetenz gemeinsam mit dem Up-Great-Team unsere Firma weiterentwickeln und unsere Kunden auch künftig begeistern wird." Lieberherr selbst wird weiterhin aktiv im Unternehmen tätig bleiben, einerseits als Präsident des Verwaltungsrates und andererseits als Botschafter für das Unternehmen. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Up-Great startet internationalen Vertrieb seiner Lösungen
13. Januar 2015 - Künftig vertreibt Up-Great seine Sharepoint-Erweiterungen auch international. Hierzu nutzt das Unternehmen zum einen sein internationales Partnernetzwerk für den indirekten Vertrieb, zum anderen aber auch Mircosofts Office Store.
Up-Great und Officeatwork spannen zusammen
20. März 2014 - Die beiden Schweizer IT-Unternehmen Up-Great und Officeatwork haben eine Partnerschaft geschlossen, um die Schnittstellentechnologie von Officeatwork in die Extensions-Produkte von Up-Great zu integrieren.
Zahlreiche Beförderungen bei Up-Great
5. Februar 2014 - Philipp Walter wechselt in den Up-Great-Verwaltungsrat, Stephan Schneider wird Head of Infrastructure Solutions sowie Mitglied der Geschäftsleitung und fünf weitere Mitarbeiter werden in die erweiterte GL berufen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER