Quickline-Verband erhält Zuwachs

Quickline-Verband erhält Zuwachs

(Quelle: Quickline)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. Juli 2015 - Quickline breitet sich in der Nordostschweiz aus: Der Anbieter Yetnet hat sich entschlossen, dem Verband beizutreten, so dass der Marktanteil von Quickline neu bei 19 Prozent liegen wird.
Quickline wächst: Der Internet-, Telefon- und Digital-TV-Anbieter Yetnet hat sich entschlossen, dem Quickline-Verbund beizutreten. Die 25'000 Yetnet-Kunden sollen damit im dritten Quartal 2016 in den Quckline-Verband eingebunden werden. Damit erweitert Quickline sein Einzugsgebiet in der Nordostschweiz. Der Anbieter wird neu insgesamt 400'000 Haushalte zu seinen Kunden zählen, was einem Marktanteil von 19 Prozent in der Deutschschweiz entspricht.

Wie auch die anderen Partner des Quickline-Verbundes wird Yetnet den Vertrag mit seinen Kunden behalten. "Uns ist es wichtig, unseren Kunden auch in Zukunft immer attraktive Angebote bieten zu können, was technologisch immer komplexer wird", begründet Hanspeter Meili, Geschäftsführer von Yetnet, den Schritt. "Quickline denkt genauso wie wir. Im Verbund können wir gemeinsam einen wesentlich höheren Level für unsere Kunden erreichen als allein." (aks)

Weitere Artikel zum Thema

Felix Kunz übernimmt VR-Präsidium bei Quickline
17. Juni 2015 - Roy Simmonds ist als Präsident des Quickline-Verwaltungsrates zurückgetreten. Als Nachfolger gewählt wurde der Schweizer Unternehmer Felix Kunz.
Quickline senkt Roaming-Preise deutlich
11. Juni 2015 - Telefonieren, surfen und SMS versenden im Ausland ist für Quickline-Kunden ab sofort günstiger. Das Unternehmen hat seine Roaming-Preise per 1. Juni um bis zu 79 Prozent gesenkt.
Quickline verspricht 1-Gbit/s-Anschlüsse
10. Juni 2015 - Quickline wird noch in diesem Jahr zusammen mit Cisco den Standard Docsis 3.1 einführen. Damit werden übers Fernsehkabel Bandbreiten bis zu 1 Gbit/s möglich.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER