Quickline senkt Roaming-Preise deutlich

Quickline senkt Roaming-Preise deutlich

(Quelle: Quickline)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Juni 2015 - Telefonieren, surfen und SMS versenden im Ausland ist für Quickline-Kunden ab sofort günstiger. Das Unternehmen hat seine Roaming-Preise per 1. Juni um bis zu 79 Prozent gesenkt.
Quickline hat die Standardpreise für das Roaming in den Ländern der Zone 1, sprich den EU-Ländern, per 1. Juni deutlich gesenkt. Kunden können daher beim Telefonieren, Versenden von SMS und Surfen ab sofort von Preisreduktionen von bis zu 79 Prozent profitieren. Neu kostet das Daten-Roaming noch 25 Rappen pro Megabyte (-79%), ein SMS schlägt ebenfalls mit 25 Rappen (-50%) zu Buche und für Anrufe in die Schweiz werden 45 Rappen pro Minute (-70%) fällig. Ankommende Anrufe kosten derweil noch 27 Rappen pro Minute (-66%).

Damit ist Quickline eigenen Angaben zufolge im Vergleich mit den Anbietern Swisscom, Sunrise, Salt und UPC Cablecom, unter Verzicht auf eine Roaming-Option oder ein Daten-Abo, in allen Bereichen am günstigsten. Swisscom, der Anbieter mit den gemäss Quickline zweitgünstigsten Tarifen, soll für 1 MB 45 Rappen, für ein SMS 27 Rappen, für Anrufe in die Schweiz 45 und für ankommende Anrufe 27 Rappen pro Minute verlangen.
(af)

Weitere Artikel zum Thema

Transatel lanciert SIM-Karte fürs Data-Roaming
26. Mai 2015 - Mit der Data SIM bringt Transatel eine SIM-Karte auf den Markt, welche es den Kunden erlaubt, in unterschiedlichen Ländern zu lokalen Preisen Datenvolumen zu beziehen. Zu den unterstützenden Ländern gehört neben Frankreich, Spanien und Deutschland auch die Schweiz.
Roaming: Comparis warnt vor Abzocke bei Sunrise und Salt
19. Mai 2015 - Comparis hat rechtzeitig auf den Sommer hin die aktuellen Roaming-Tarife der Schweizer Mobilfunkanbieter verglichen und spricht bei den Anbietern Sunrise und Salt von Abzocke.
Swisscom lanciert neue Option für tiefere Roaming-Kosten
18. Mai 2015 - Mit der neuen Travel Voice Option von Swisscom, die ab dem 1. Juli gebucht werden kann, gibt es weltweit 30 Inklusiv-Minuten und -SMS sowie neue, günstigere Roaming-Tarife, nachdem das Guthaben aufgebraucht ist.
Neue Abos von Salt teurer als alte von Orange
27. April 2015 - Die neuen Pass-Abonnemente von Salt sind gemäss Untersuchungen von Comparis.ch und Dschungelkompass.ch in der Regel teurer als die von Orange übernommenen Me-Abos. Nur Vielnutzer, die auch öfters Roaming nutzen, profitieren.
Sunrise lanciert neue Roaming-Optionen und senkt Preise
13. April 2015 - Mit Travel Days 7 und Travel Days 30 macht Sunrise zwei neue Roaming-Optionen verfügbar, welche das Surfen und Telefonieren im Ausland noch günstiger machen sollen. Ausserdem hat der Telco die Preise bei den bestehenden Datenpaketen gesenkt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER