x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Quickline verspricht 1-Gbit/s-Anschlüsse

Quickline verspricht 1-Gbit/s-Anschlüsse

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. Juni 2015 - Quickline wird noch in diesem Jahr zusammen mit Cisco den Standard Docsis 3.1 einführen. Damit werden übers Fernsehkabel Bandbreiten bis zu 1 Gbit/s möglich.
Quickline verspricht 1-Gbit/s-Anschlüsse
(Quelle: Quickline)
Quickline, nach UPC Cablecom die Nummer zwei im Schweizer Kabelnetzgeschäft und bestehend aus einem Verbund von 21 lokalen Kabelnetzunternehmen, hat angekündigt, in diesem Jahr weiter in die Infrastruktur zu investieren. Man werde als erster Anbieter in der Schweiz auf die neueste Docsis-3.1-Technologie von Cisco setzen, so Quickline, womit man den Kunden Bandbreiten im Gigabit-Bereich offerieren könne.

Auf Nachfrage erklärt Quickline, dass der Ausbau im Laufe des Jahres passieren soll, eine Roadmap, bis wann den Kunden Zugänge mit 1 Gbit/s offeriert werden, könne man zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht kommunizieren. Aber: Quickline verspricht, dass die Kunden nicht nur punktuell Gigabit-Internet erhalten sollen, so wie dies aktuell mit Fibre to the Home (FTTH) via Glasfaser der Fall sei, sondern flächendeckend im gesamten Netz.

Das Thema schnelle Internetzugänge steht auch im Zentrum der kommenden Ausgabe des "Swiss IT Magazine", die kommende Woche erscheint. Unter anderem findet sich ein Überblick über 76 Internet-Zugänge auf Glasfaserbasis (darunter auch solche mit 1 Gbit/s Bandbreite). Daneben zeigen wir den Stand des Glasfaser-Ausbaus in der Schweiz, präsentieren schnelle Alternativen zur Glasfaser und geben Tipps zur richtigen Inhouse-Vernetzung. Noch kein Abo? Dann hier bestellen! (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Quickline-Verbund wächst zweistellig
16. April 2015 - Sowohl der Umsatz als auch die Kundenzahl der Quickline-Gruppe sind im vergangenen Jahr im zweistelligen Prozentbereich gewachsen.
Quickline eröffnet Datacenter in Münchenstein
24. März 2015 - Am 1. April dieses Jahres eröffnet Quickline das eigenen Angaben zufolge modernste Datacenter der Schweiz. Dieses steht in Münchenstein und kann mit einem Energie-Effizienzfaktor von 1,24 aufwarten.
Quickline mit erfolgreichem ersten Halbjahr
2. September 2014 - Die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres scheinen für die Quickline Holding positiv verlaufen zu sein, konnte das Unternehmen seinen Nettoumsatz doch gegenüber Vorjahr um 27 Prozent steigern.

Kommentare

Montag, 15. Juni 2015 Martin Kobel
Die neueste Docsis Version? Dann kann sicher auch endlich mit einem IPv6 Zugang rechnen! Das gehört auch zur neuen Technologie.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER