Greenshare geht in CM Informatik auf

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
16. April 2015 - Gever-Marktführer CM Informatik hat Greenshare komplett übernommen und eröffnet gleichzeitig eine neue Niederlassung in der Zentralschweiz.
Ende 2012 hat CM Informatik die Aktienmehrheit von Greenshare übernommen (Swiss IT Reseller berichtete). Wie die beiden Unternehmen nun mitteilen, wird Greenshare rückwirkend per 1. Januar 2015 komplett von CM Informatik übernommen und integriert.

Alle Mitarbeiter sollen an Bord und auch der Standort Wil erhalten bleiben. Dieser dient künftig als Zweigstelle von CM Informatik. Gleichzeitig wird eine neue Niederlassung in Emmenbrücke eröffnet und damit gemäss einer Medienmitteilung fünf neue Arbeitsstellen geschaffen.

Nach der Fusion der beiden Gever-Spezialisten werden angeblich über 500 Städte und Gemeinden sowie 14 kantonale Verwaltungen und 40 Archive auf die Lösungen von CM Informatik setzen. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

CM Informatik als Partner des Jahres ausgezeichnet
7. Mai 2013 - Der Zuger Vorlagenmanagement-Anbieter Officeatwork hat CM Informatik zum Partner des Jahres gewählt. Die Ehrung kommt CM Informatik nach 2011 bereits zum zweiten Mal zuteil.
CM Informatik übernimmt Greenshare
13. Dezember 2012 - Fusion in der Gemeinde-Software-Szene: Der Gever-Marktführer CM Informatik kauft Greenshare, das ebenfalls Software und Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung anbietet.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER