Markus Mattmann übernimmt Leitung von Veritas

Markus Mattmann übernimmt Leitung von Veritas

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. März 2015 - Markus Mattmann zeichnet ab Anfang April für die Bereiche Sales, Presales und Marketing für den Veritas-Teil von Symantec in der Schweiz und Österreich verantwortlich.
Markus Mattmann übernimmt Leitung von Veritas
(Quelle: Rackspace)
Symantec hat zu Beginn dieses Jahres bekannt gegeben, dass der Bereich Informations-Management unter der Marke Veritas ausgelagert werden soll (Swiss IT Reseller berichtete). Nun gibt es rund um diese Aufsplittung eine erste Personalmeldung für den Schweizer Markt. Gemäss einem Bericht der Westschweizer Plattform "ICT Journal" übernimmt der ehemalige Schweizer Rackspace-Chef Markus Mattmann bei Veritas die Position des Country Managers Schweiz und Österreich. Diese Meldung wurde gegenüber "Swiss IT Reseller" von Frank Thonüs, Leiter des Commercial Segments von Symantec in Zentraleuropa, bestätigt.

Wie Thonüs ausführt, hat Mattmann seine Stelle bereits angetreten und sei aktuell daran, sich einzuarbeiten. Per 6. April 2015 werde Mattmann dann die Leitung des Veritas-Information-Management-Teils von Symantec für die Länder Schweiz und Österreich übernehmen – als Verstärkung des bestehenden Teams, wie Thonüs klar macht. Ab diesem Zeitpunkt wird Mattmann für die Sales-, Presales- und Marketing-Aktivitäten von Veritas verantwortlichen zeichnen, die per Anfang April als erster Schritt der Aufteilung bereits ausgegliedert werden. Bis wann die effektive Aufteilung von Symantec und Veritas über die Bühne gebracht wird, steht aktuell noch offen – die Rede ist von Ende Jahr.

Für die Partner soll sich durch die nun eingeleitete Aufteilung vorerst nichts ändern, wie Thonüs klar macht. Dadurch, dass die Spezialisierungen und damit das Gros der Partner ohnehin in Security und Information Management aufgeteilt seien, ergäben sich keine Änderungen. Gemischte Partner gäbe es kaum, insofern könne es höchstens sein, dass gewisse Ansprechpartner wechseln, so Thonüs. Ob und welche Konsequenzen die eigentliche Abspaltung von Veritas dann haben wird, lasse sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.
Für Thonüs selbst hat der Schritt allerdings Konsequenzen. Er wird nach dem 6. April 2015 als Managing Director von Symantec Schweiz "nur noch" für den Security-Bereich von Symantec in der Schweiz, in Österreich und in einem Teil von Osteuropa verantwortlich zeichnen.

Markus Mattmann war die letzten fünf Jahre wie erwähnt für Rackspace tätig, zuletzt als Regional Director EMEA. Vor seinem Rackspace-Engagement war er über zwölf Jahre lang in verschiedenen Management-Funktionen für den Speicherspezialisten EMC tätig, unter anderem als Country Manager der EMC-Software-Gruppe und langjähriges Mitglied der Geschäftsleitung. Vor seinem Wechsel zu Rackspace war Mattmann als Country Leader Systems bei Oracle Schweiz für den Hardware-Bereich zuständig. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Symantec lässt Veritas-Brand neu aufleben
30. Januar 2015 - Im Zug der Aufspaltung Symantecs in zwei eigenständige Gesellschaften hat man sich jetzt dazu entschieden, den Bereich Informationsmanagement unter der Marke Veritas auszulagern.
Symantec wird definitiv aufgeteilt
10. Oktober 2014 - Symantec hat entschieden, den Bereich Information Management in ein neues Unternehmen auszulagern. Mit der Aufspaltung will man eine bessere Fokussierung erreichen, um die unterschiedlichen Strategieziele zu verfolgen.
Auch Symantec vor Aufsplittung
8. Oktober 2014 - Berichten zufolge soll auch Symantec darüber nachdenken, sich aufzuspalten. Ein Teil soll dann Sicherheitslösungen anbieten, der andere Storage-Produkte und -Dienste.

Kommentare

Mittwoch, 1. April 2015 Ingo Ahrtsis
Na dann können wir jetzt ja wieder bei Rackspace bestellen...

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER