Die Zukunft von Steg Electronics

Die Zukunft von Steg Electronics

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. November 2014 - In einem Doppelinterview erklären Steg-Geschäftsführer Manfred Steinhardt und PCP.ch-Gründer Lorenz Weber, wie es nach dem Zusammenschluss von PCP.ch und Steg mit dem Unternehmen weitergehen soll.
Die Zukunft von Steg Electronics
(Quelle: IT Magazine)
Vor gut einem Monat wurde bekannt, dass Steg Electronics und PCP.ch gemeinsam in die Zukunft gehen. "Swiss IT Reseller" hat sich einige Wochen nach Bekanntgabe des Zusammenschlusses mit Steg-Geschäftsführer Manfred Steinhardt und PCP.ch-Gründer sowie Steg-Verwaltungsratspräsident Lorenz Weber (Bild) zum Interview getroffen, um über die Zukunft der beiden Unternehmen zu sprechen. An erster Stelle steht die Einführung der PCP.ch-IT-Systeme bei Steg, wie Weber im Interview ausführt. Ab kommendem Jahr soll dann auch das Steg-Filialkonzept überdacht und allenfalls angepasst werden. Zudem erhofft man sich durch die Grösse, die die Unternehmen gemeinsam haben, mehr Marktmacht und bessere Einkaufskonditionen. Und auch für die Kunden werde sich einiges ändern, gerade was das Sortiment von Steg betrifft, das massiv ausgebaut werden soll.

Wie es überhaupt zur Übernahme gekommen ist, was Steg nun von PCP.ch lernen will und warum es sich nun kein Hersteller mehr leisten kann, PCP.ch oder Steg nicht ernst zu nehmen, lesen Abonnenten in der neuesten Ausgabe von "Swiss IT Reseller". Unter diesem Link können Sie kostenlos eine Probeausgabe oder gleich ein Abo bestellen. Den Artikel gibt es zudem auch online zum nachlesen. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

«Für die Kunden wird sich sehr viel ändern»
9. November 2014 - Mit dem Zusammenschluss von PCP.ch und Steg entsteht die neue Nummer zwei im Schweizer Computer- und Elektronikmarkt. Steg-Geschäftsführer Manfred Steinhardt und PCP.ch-Gründer Lorenz Weber erklären im Interview ihre Pläne.
Steg Electronics und PCP.ch fusionieren
3. Oktober 2014 - Per 1. Oktober haben sich die Schweizer PC- und Elektronik-Anbieter Steg Electronics und PCP.ch zusammengeschlossen. Die Marken Steg und PCP.ch sollen erhalten bleiben und auch Entlassungen soll es keine geben.
Steg-Neuausrichtung zeigt gewünschte Wirkung
13. August 2014 - Wie der PC-Assemblierer Steg bekannt gibt, ist das Unternehmen wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. Mit einem neuen Supply Chain Management konnte zudem der Warendurchlauf optimiert werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER