Steg-Neuausrichtung zeigt gewünschte Wirkung

Steg-Neuausrichtung zeigt gewünschte Wirkung

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. August 2014 - Wie der PC-Assemblierer Steg bekannt gibt, ist das Unternehmen wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. Mit einem neuen Supply Chain Management konnte zudem der Warendurchlauf optimiert werden.
Steg-Neuausrichtung zeigt gewünschte Wirkung
(Quelle: Steg)
Seitdem der Eigentümer Giosuè Spagnuolo das Ruder beim PC-Assemblierer Steg im vergangenen Sommer wieder übernommen hat, verzeichnet das Unternehmen wieder positive Ergebnisse. Wie Steg mitteilt, liess die wirtschaftliche Entwicklung der Steg Gruppe in den letzten Jahren als Folge der Expansion zu wünschen übrig.

Unter Spagnuolos Geschäftsführung wurde vor einem Jahr eine Neuausrichtung beschlossen und mit einem neuen Management bestehend aus Patrick Ulrich und Manfred Steinhardt fokussierte man sich wieder auf die Kernkompetenzen Multichannel und Service im ICT-Umfeld. Dank des eingeleiteten Turnarounds habe man nun wieder positive Geschäftsergebnisse erzielen können, so Steg. Zudem habe man "erhebliche Verbesserungen in der Bewirtschaftung des Umlaufvermögens" erzielen können und durch die Einführung eines neuen Supply Chain Management sei auch eine Verbesserung der Warendurchlaufzeiten gelungen. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Steg feiert 20-Jahr-Jubiläum
13. Januar 2014 - Elektronikhändler Steg feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass soll es jeden Monat spezielle Jubiläumsangebote geben.
Manfred Steinhardt wird CFO bei Steg Electronics
2. Oktober 2013 - Der ehemalige Schweizer Tech-Data-Chef Manfred Steinhardt übernimmt die Position des Finanzchefs bei Steg Electronics. Er folgt auf Andreas Puur, der Steg verlässt.
Giosué Spagnuolo zurück an der Steg-Spitze
1. Juli 2013 - Giosué Spagnuolo, bis Ende 2010 CEO von Steg Computer, übernimmt das operative Geschäft wieder. Reto Ambiel muss das Geschäft nach zweieinhalb Jahren verlassen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER