IBM beruft Martin Jetter zum Head Global Technology Services

IBM beruft Martin Jetter zum Head Global Technology Services

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. November 2014 - In der Leitung der IBM-Geschäftseinheit Global Technology kommt es per 1. Januar zu einem Wechsel: Martin Jetter ersetzt Erich Clemanti, der eine neue führende Rolle im Unternehmen übernimmt.
IBM beruft Martin Jetter zum Head Global Technology Services
(Quelle: IBM)
IBM hat Martin Jetter zum Chef der Geschäftseinheit Global Technology Services ernannt und ihn zudem zum Senior Vice President gemacht. Er wird sein neues Amt per 1. Januar des nächsten Jahres antreten. Jetter folgt damit auf Erich Clemanti, der gemäss einem Bericht von "Reuters", das sich auf ein internes Memo beruft, eine neue leitende Funktion im Unternehmen übernehmen wird.

Jetter leitet derzeit die Geschäfte in Japan. Zuvor war er dem Bericht zufolge bereits als Leiter von IBM Deutschland und GBS in Europa tätig.
(af)

Weitere Artikel zum Thema

Wechsel an der Spitze von 4net
29. Oktober 2014 - 4net hat Daniel Klien zum Geschäftsführer ernannt. Klien übernimmt sein Amt von Alain Girardet, der sich beim IT-Dienstleister künftig dem Verkauf und der Beratung widmen wird.
IBM trennt sich von Chip-Sparte
20. Oktober 2014 - IBM soll es gelungen sein, seine Halbleiterproduktion loszuwerden. Allerdings soll das Unternehmen dafür 1,3 Milliarden Dollar aufwerfen müssen.
Neuer CEO für Advis
29. September 2014 - Michel Aeberhard löst per 1. Oktober das bisherige Geschäftsführer-Duo beim IT-Dienstleister Advis ab.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER