x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Über 50 neue Hardware-Partner dank Gratis-Windows-Lizenzen

Über 50 neue Hardware-Partner dank Gratis-Windows-Lizenzen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. Oktober 2014 - Seit Microsoft keine Windows-Lizenzgebühren mehr für Geräte mit Diagonalen unter 9 Zoll verlangt, konnten über 50 neue Hardware-Partner dazugewonnen werden.
Über 50 neue Hardware-Partner dank Gratis-Windows-Lizenzen
(Quelle: Archos)
Microsofts an der Build-Konferenz angekündigte Strategie, Windows-Lizenzen an die Hersteller von Mobilgeräten mit Diagonalen unter 9 Zoll kostenfrei abzugeben scheint aufzugehen. Wie Microsoft Vice President Terry Myerson gegenüber "Recode" erklärt hat, konnte der Konzern über 50 neue Hardware-Partner für die Fertigung von Smartphones und Tablets gewinnen, seit die neue Lizenzstrategie verkündet wurde. Myerson geht weiter davon aus, dass sich an der Lizenzpolitik auch im Hinblick auf den Windows-10-Launch im nächsten Jahr nichts ändern wird.

Zu den neuen Herstellern, die sich in jüngster Zeit für Windows entschieden haben, zählen unter anderem Archos, Blu, Cherry Mobile oder Celkon. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Kostenlose Windows-Version
3. März 2014 - Microsoft arbeitet anscheinend an einer kostenlosen Windows-Ausgabe. Diese soll bereits im Web herumgeistern und "Windows 8.1 with Bing" heissen.
Microsoft senkt Windows-Lizenzpreise für Hersteller massiv
24. Februar 2014 - Hersteller, die Rechner zu Preisen von unter 250 Dollar verkaufen, sollen Lizenzen für Windows 8.1 künftig mit einem Preisnachlass von satten 70 Prozent beziehen können.
Gibt's Windows RT und Windows Phone bald kostenlos?
11. Dezember 2013 - Bei Microsoft zieht man offenbar in Erwägung, Windows Phone und Windows RT gebührenfrei an die Gerätehersteller abzugeben. Grund: Die Marktstellung gegenüber Googles Android-Plattform soll verbessert werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER