Compuware geht an Investmentfirma Thoma Bravo

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. September 2014 - Das Investmentunternehmen Thoma Bravo hat Compuware mit einem Angebot in der Höhe von 2,5 Milliarden Dollar zum Verkauf der Firma bewegt. Der Deal muss noch von den Aktionären und der Wettbewerbsbehörden abgesegnet werden.
Compuware und die Investmentfirma Thoma Bravo haben sich auf eine Übernahme geeinigt. Der Akquisitionspreis soll dabei bei insgesamt 2,5 Milliarden Dollar oder 10,43 Dollar pro Aktie liegen. Der Deal soll bis zu Beginn des nächsten Jahres abgeschlossen werden. Bis dahin muss aber noch das Einverständnis der Aktionäre – die bei Zustandekommen der Transaktion rund 10,92 Dollar pro Aktie erhalten sollen – sowie der Wettbewerbsbehörden eingeholt werden. Der Investor Elliott Management hat sich bereits dazu entschieden mit seinen rund 9,5 Prozent Anteilen für die Übernahme zu stimmen. (af)

Weitere Artikel zum Thema

Grünes Licht für Publigroupe-Übernahme
29. August 2014 - Nachdem jetzt auch die Wettbewerbskommission den Deal abgesegnet hat, wird die Übernahme der Publigroupe durch Swisscom per 5. September abgeschlossen.
Lenovos Übernahme von IBMs Server-Sparte wird genehmigt
18. August 2014 - Die US-Wettbewerbsbehörden haben grünes Licht für Lenovos Übernahme von IBMs x86-Servergeschäft gegeben. Die Transaktion soll jetzt bis Ende Jahr unter Dach und Fach gebracht werden.
Aurelius verkauft Schweizer Tochter Connectis
5. August 2014 - Connectis, die bisherige Schweizer Tochter der Aurelius Gruppe, gehört neu zu der französischen Gruppe SPIE. Im Übernahmepreis von 48 Millionen Franken inbegriffen ist zudem auch die Connectis-Schwestergesellschaft Softix.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER