Fujitsu investiert rund 1,75 Milliarden Franken in die Cloud
Quelle: Fujitsu

Fujitsu investiert rund 1,75 Milliarden Franken in die Cloud

Über die nächsten zwei Jahre will Fujitsu seinem Cloud-Geschäft mithilfe von Investitionen in der Höhe von rund 200 Milliarden Yen (rund 1,76 Milliarden Franken) Auftrieb verleihen. Das Ziel sei es, mit der Cloud bis zu 350 Milliarden Yen (rund 3,07 Milliarden Yen) zu generieren.
14. Juli 2014

     

Fujitsu will über die nächsten zwei Jahre 200 Milliarden Yen (umgerechnet rund 1,76 Milliarden Franken) in sein Cloud-Portfolio investieren, wie "Zdnet" berichtet. So sollen die Infrastructure-as-a-Service (IaaS)-, Platform-as-a-Service (PaaS)- sowie Software-as-a-Service-Plattformen und der Cloud Integration Service des Unternehmens weiter ausgebaut werden. Denn laut Cameron Mcnaught, Executive Vice President of Solutions and Global Delivery bei Fujitsu, sei kein Cloud Service Provider in der Lage, sämtliche Bedürfnisse der Kunden abzudecken. Aus diesem Grund wolle man seinen Cloud Integration Service auch in Zukunft fördern. Fujitsu erhofft sich, durch dieses Vorgehen seine Cloud-Umsätze auf bis zu 350 Milliarden Yen (rund 3,07 Milliarden Franken) steigern zu können.


Investieren will Fujitsu die 200 Milliarden Yen unter anderem in zwei zusätzliche Datencenter für seinen Iaas-Dienst Trusted Public S5 in Grossbritannien und in den USA sowie in zwei neue Standorte in den USA für sein Angebot IaaS Privat Hosted Deployments. Ausserdem sollen in Europa und Asien insgesamt sechs neue Standorte entstehen. Auch in drei weiteren Regionen plant Fujitsu den Ausbau seiner Services. (af)


Weitere Artikel zum Thema

Waldemar Witschi verstärkt Fujitsu Schweiz

12. Juni 2014 - Mit Waldemar Witschi ist es Fujitsu Schweiz gelungen, einen Nachfolger für Thomas Romer als Head of Data Center Solutions zu finden. Witschi zeichnet in dieser Position unter anderem für das Server- und Storage-Geschäft verantwortlich.

Neuer Channel Marketing Manager bei Fujitsu

7. April 2014 - Fujitsu will das Scanner-Geschäft weiter vorantreiben und hat dazu Neil Walker als neuen Channel Marketing Manager für den EMEA-Raum an Bord geholt.

Fujitsu Schweiz: Rolf Henschke kommt, Thomas Romer geht

3. April 2014 - Fujitsu Schweiz baut die Bereiche Sales und Service um. Rolf Henschke übernimmt dabei den Bereich Service Delivery und wird Teil der Geschäftsleitung. Derweil verlässt der bisherige Leiter Named Accounts, Thomas Romer, die Firma.

Zibris übernimmt Netapp-Produktvertrieb für Fujitsu

18. März 2014 - Der Rothenburg Distributor Zibris vertreibt per sofort das komplette Netapp-Produktportfolio von Fujitsu.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER