Lenovo startet Bid-Partnerportal in der Schweiz
Quelle: Lenovo

Lenovo startet Bid-Partnerportal in der Schweiz

Damit Lenovo-Partner Spezialkonditionen für Kundenprojekte schnell berechnen können, hat der chinesische Hersteller ein neues Bid-Portal lanciert, das seit dem 1. Juli auch in der Schweiz zur Verfügung steht.
8. Juli 2014

     

Mit dem neuen Bid-Portal will Lenovo den administrativen und zeitlichen Aufwand bei Special-Bids-Anfragen für Businesspartner und Distributoren deutlich erleichtern. Über das Tool lassen sich Spezialkonditionen für SMB-Kundenprojekte ab einem Warenwert von 5000 Franken berechnen, wobei zusätzlich Zubehör und Services zum jeweiligen Produkt zur Bestellung angeboten werden. Über das Sofort-Pricing-Tool werden alle Schweizer Top-Seller-Produkte abgedeckt, deren Verfügbarkeit bei den Distributoren sofort angezeigt wird. Nach Bestellungseingang wird automatisch eine Bid-Nummer generiert, um dem Distributor anzuzeigen, dass es sich um ein Projektgeschäft mit Spezialkonditionen handelt.


Interessierte Fachhändler können sich per sofort am Lenovo Partner Network anmelden und die Lizenz für das Bid-Portal beantragen. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Verzögerungen beim Server-Deal zwischen IBM und Lenovo

26. Juni 2014 - US-Medienberichten zufolge kann der Verkauf von IBMs Server-Sparte an Lenovo nicht wie geplant abgeschlossen werden. Offenbar sorgt sich die US-Regierung um die nationale Sicherheit.

Lenovo verkauft seine Consumer-Produkte bei Fust, Interdiscount und Media Markt

4. April 2014 - Lenovo Schweiz will sich im Schweizer Endkunden-Geschäft einen Namen machen. Dazu arbeitet der chinesische PC-Hersteller mit Fust, Interdiscount und Media Markt zusammen. Ab Ende April stehen die Consumer-Produkte von Lenovo in den Regalen der Retailern. Auf Lenovo-Smartphones müssen die Schweizer User aber noch eine Weile warten.

IBM-Lenovo-Deal beschäftigt Schweizer Reseller

12. März 2014 - Die beiden Schweizer IBM-Server-Reseller ITpoint Systems und Wird haben sich mit "Swiss IT Reseller" über den Verkauf der x86-Server-Sparte an Lenovo unterhalten und zeigen sich vorsichtig optimistisch.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER